Alle Reiseziele in Norditalien

Rio
Alle Urlaubsziele anzeigen Weniger Urlaubsziele anzeigen
Alle Häuser in Norditalien
Lassen Sie sich inspirieren!
Mit Haustieren
776 Ferienhäuser
Mit Swimmingpool
649 Ferienhäuser
Im Ferienpark
358 Ferienhäuser
Am Meer
226 Ferienhäuser
Mit Baby
156 Ferienhäuser
Anmelden

Urlaub in Norditalien - Berge, Strände und spannende Metropolen

Norditalien erstreckt sich von Ligurien mit der italienischen Riviera im Südwesten über die fruchtbare Poebene bis zur Adria im Osten. Der gesamte Norden der Region ist durch die Alpen geprägt. Eingebettet in die südlichen Ausläufer des Hochgebirges liegen die oberitalienischen Seen, wie z. B. der Gardasee, der Comer See und der Lago Maggiore. Die größte Stadt Oberitaliens ist Mailand, weitere bedeutende Städte sind Venedig, Genua und Verona. Suchen Sie für Ihre Reise ein Ferienhaus, bietet Norditalien Abwechslung pur: Hier können Sie einen entspannten Badeurlaub genießen, Ihren Winterurlaub in den Alpen verbringen, auf vielfältige Weise sportlich aktiv sein sowie Kultur und kulinarische Genüsse erleben. Die Region ist von Deutschland aus sehr schnell zu erreichen - von Oberbayern aus sind Sie mit dem Auto innerhalb von vier Stunden am Gardasee. Die Flughäfen von Mailand, Venedig oder Genua werden außerdem von vielen deutschen Flughäfen aus angeflogen. Von den Airports aus erreichen Sie Ihre Ferienwohnung in Norditalien mit dem Mietwagen oder der Bahn.

Norditalien: Städtereisen und Natururlaub

Suchen Sie für Ihre Städtereise nach einer Ferienwohnung, ist Norditalien sehr zu empfehlen. Die oberitalienischen Städte sind weltberühmt für ihre Architektur und Kunstschätze. Zu den beliebtesten Zielen gehört sicherlich die Lagunenstadt Venedig an der Adriaküste mit ihren zahllosen Kanälen, Brücken und Gondeln sowie den Palästen und Kirchen. An der ligurischen Küste liegt die Hafenstadt Genua mit ihrem berühmten Leuchtturm, dem Hafen und dem mittelalterlichen Stadtzentrum dessen Burgen, Kirchen und Patrizierhäuser Besucher verzaubern. Mailand begeistert mit seinem Wahrzeichen, dem eindrucksvollen Mailänder Dom, und seinen vielen Museen und Kunstgalerien. Bedeutende Kunstsammlungen der alten italienischen Meister können Sie auch in Städten wie Verona, Ravenna und Bologna bewundern.

Landschaftlich ist Oberitalien so abwechslungsreich, wie kaum eine andere Region Europas. Im Norden und Westen erheben sich die imposanten Alpengipfel über 3000 Meter hoch. In Regionen wie dem Aostatal oder Trentino-Südtirol finden Sie Almen, Bergwälder, wilde Flüsse, schroffe Felsen und bizarre Gletscher. Südlich der Alpen liegen die oberitalienischen Seen mit ihrem milden Klima und malerischen Panoramen. Der Gardasee, Lago Maggiore, Comer See und Ortasee sind von wunderschönen Naturparks und malerischen Ortschaften umgeben. Sonne satt, kilometerlange Strände und mediterrane Vegetation finden Sie an der Küste Liguriens und an der Adria. Hier können Sie Ihr Ferienhaus in Norditalien buchen, wenn Sie z. B. einen Badeurlaub mit der Familie planen.

Regelmäßige Veranstaltungen und Events in Norditalien

Es lohnt sich das ganze Jahr über, eine Ferienwohnung in Norditalien zu buchen. Einige Feste und Events ziehen jedoch besonders viele Besucher in ihren Bann. Jedes Jahr findet vom 6. Januar bis zum Aschermittwoch der legendäre Karneval in Venedig mit seinen Masken, Umzügen und Feuerwerken statt. Venedig ist außerdem Standort der Biennale, eines der wichtigsten internationalen Kunstfestivals. Formel-1-Fans pilgern jedes Jahr im September in die nordöstlich von Mailand gelegene Stadt Monza zur Rennstrecke Autodromo Nazionale Monza. Besonders in den Sommermonaten finden in den norditalienischen Städten zahlreiche Stadtfeste, Straßenfeste und Weinfeste statt. Im Sommer können Sie in Oberitalien auch zahlreiche Musikfestivals erleben, z. B. das I-Day-Festival in Bologna und das AlpenFlair in der Nähe von Brixen.

Aktivurlaub und Genießen in Norditalien

Wintersportfans buchen ihr Ferienhaus in Norditalien in einem der beliebten Skigebiete in den Alpen wie Dolomiti Superski, Dolomiti di Brenta, Gröden oder Ortler. Hier finden Sie Pisten in allen Schwierigkeitsgraden und ausgedehnte Langlaufgebiete. In den Sommermonaten sind die italienischen Alpen ein ideales Ziel für Wanderer, Kletterer und Mountainbiker. Arco am nördlichen Gardasee ist mit seinen Kalksteinwänden bei Felskletterern weltweit sehr beliebt. Als perfekter Ort zum Bouldern gilt das Val di Mello. Die wilden Flüsse der Alpenregion bieten optimale Bedingungen für abenteuerliches Rafting. Wassersportler kommen an den oberitalienischen Seen, am ligurischen Meer und an der Adria auf ihre Kosten. Das klare Wasser und die spannende Unterwasserwelt des Mittelmeeres eignen sich optimal zum Tauchen und Schnorcheln. Viele Segler und Surfer entscheiden sich beim Buchen der Ferienwohnung für Norditalien, denn sowohl an den Mittelmeerküsten als auch an den oberitalienischen Seen finden sie die besten Bedingungen für ihren Sport.

Wer im Urlaub eher entspannen und genießen möchte, kann ebenfalls eine Ferienwohnung in Norditalien buchen. Von den Alpen bis zur Poebene bietet die Region eine Vielfalt an lokalen Spezialitäten. Oliven und Wein, Balsamico und Seefisch aus dem Gardasee - in den norditalienischen Restaurants kommt jeder Genießer auf seine Kosten. In den Städten der Region lässt es sich auch hervorragend shoppen. Viele attraktive Einkaufsmöglichkeiten finden Sie vor allem in Mailand, z. B. das Einkaufszentrum Galeria Vittorio Emanuele II. mit seiner imposanten Glaskuppel. Ein Ferienhaus in Norditalien ist die ideale Unterkunft für den Familienurlaub. Neben Aktivitäten wie Baden oder Skifahren können Sie mit Ihren Kindern Ausflüge in die vielen Freizeitparks der Region unternehmen. Besuchen Sie z. B. den Wasservergnügungspark Aqualandia in Jesolo an der Adria oder die Attraktionen von Gardaland in Castelnuovo del Garda am Gardasee.

Alle Häuser in Norditalien