Wer kennt es auch? Die Buffets in den Hotels sind üppig gefüllt und es fühlt sich trotzdem an, als ob kein Sättigungsgefühl eintritt. Wer fit durch den Urlaub kommen will, darf die eigene Bewegung und Ernährung im Urlaub nicht vernachlässigen. Wir haben einige Tipps für einen Fitness-Urlaub in Deutschland zusammengestellt. Somit stellt ihr sicher, den nächsten Urlaub ohne die zusätzlichen Kilos auf der Wage zu überstehen.

Diät im Urlaub durchhalten

Obstteller und sommerliches Strandzubehör
Obstteller und sommerliches Strandzubehör

Die Ernährung spielt besonders im Urlaub eine bedeutungsvolle Rolle, wenn keine zusätzlichen Kilos auf der Waage angezeigt werden sollen. Dabei kann das Essen in den einladenden Lokalen der wunderschönen Urlaubsregionen sehr verlockend sein. Ebenso kann es in der Unterkunft kostenlose Speisen geben, die ebenfalls zum Essen im Übermaß verleiten. Dennoch solltet ihr die Diät im Urlaub durchhalten und trotzdem eine wundervolle Zeit genießen.

Wer eine bestimmte Ernährung im Urlaub durchhalten will, sollte auf einen All-inclusive-Urlaub verzichten. Zwar werden Urlauber immer wieder mit niedrigen Preisen und Essen im Überfluss in die All-inclusive-Hotels gelockt, jedoch wirkt sich das meist negativ auf die eigene Diät aus. Immer wieder wird im Urlaub die eigene Diät aufgrund von All-inclusive-Angeboten verworfen. Hier kann stattdessen oftmals für ähnliche Preise eine gesamte Unterkunft gemietet und einfach selbst köstlich und gesund gekocht werden.

Weil im Urlaub oftmals auf das frühe Aufstehen verzichtet werden kann, lassen viele die Abende mit alkoholischen Getränken ausklingen. Hier gilt es standhaft zu bleiben und es nicht zu übertreiben. Am besten wäre es, gänzlich auf Alkohol zu verzichten, jedoch solltet ihr gleichzeitig nicht zu streng mit euch im Urlaub sein. Versucht stattdessen bei einem Glas Wein zu bleiben und dieses lange zu genießen.

Sport im Urlaub ohne Geräte

Paar macht Sport ohne Geräte auf Sportmatten
Paar macht Sport ohne Geräte auf Sportmatten

Viele schaffen es nicht, Fitness und Urlaub in Deutschland miteinander zu kombinieren, weil häufig nicht ausreichend Sportgeräte in der Umgebung vorhanden sind. Jedoch ist es auch möglich, mit einem kurzen Programm den Sport im Urlaub ohne Geräte durchzuführen. Dafür gibt es eine Vielzahl an Videos mit Sportprogrammen auf YouTube, die ganz einfach nachgemacht werden können.

Wer nicht ausreichend Platz hat oder lieber im Freien ist, kann seinen Urlaub einfach mit vielen sportlichen Aktivitäten verbinden. Hier ist es in den meisten Urlaubsregionen möglich zu joggen, wandern oder sogar Kanu zu fahren. Dadurch sind keine Geräte nötig, um sich im Urlaub sportlich zu betätigen. Besonders mit einer ausgiebigen Joggingrunde kann die Gegend optimal erkundet werden.

Falls das Wetter bei den Aktivitäten im Freien nicht mit spielt, dann darf eine dünne Sportmatte nicht fehlen. Diese ist essenziell um uneingeschränkt Sport im Urlaub ohne Geräte zu treiben. Mit unseren „Sport im Urlaub Tipps“ reichen täglich 30 Minuten vollkommen aus, um den Urlaub fit zu überstehen. Wer etwas länger im Urlaub unterwegs ist, kann sogar problemlos einen wöchentlichen freien Tag einbauen. Manche betiteln diesen Tag als Cheating Day und nehmen dann auch ungesunde Nahrung zu sich.

Die Natur zu Fuß genießen

Gruppe wandert in den Bergen
Gruppe wandert in den Bergen

Viel aktive Bewegung hilft dabei, schlank im Urlaub zu bleiben oder weiterhin Kalorien zu verbrennen. Aufgrund dessen kann eine Wanderung etwa dazu beitragen, eine gewisse Fitness im Urlaub in Deutschland beizubehalten. Hier lohnen sich besonders bergige Landschaften, wie etwa die Alpen, um gleichzeitig einen atemberaubenden Ausblick zu genießen. Wer jedoch nicht so weit fahren will, kann sich auch im Harz Fitness und Urlaub kombinieren. Hier kann etwa der Brocken zu Fuß bestiegen werden, was mit einigen Stunden im Fitnessstudio sicherlich gleichgesetzt werden kann.

Wer jedoch plant, die Fitness im Urlaub in Deutschland am Meer zu verbringen, kann lange Spaziergänge am Sandstrand der Ostsee genießen. Dabei genießt ihr eine Vielzahl an gesundheitlichen Vorteilen. Einerseits werden beim Gehen auf dem Sand mehr Kalorien als auf normalen Wegen verbrannt. Andererseits wird die Durchblutung verbessert und stressmindernde Hormone wie Endorphine werden freigesetzt.

Das Fahrrad mit in den Urlaub nehmen

Frau genießt den Ausblick mit Mountainbike von einem Berg
Frau genießt den Ausblick mit Mountainbike von einem Berg

Viele Urlauber entscheiden sich auch das Fahrrad mitzunehmen, um die Zeit als Fitness-Urlaub in Deutschland zu gestalten. Besonders die vielen Radwege und Mountainbike-Strecken machen Deutschland zum Paradies für sportliche Urlauber. Dafür kann etwa eine Unterkunft in der Nähe schöner Fahrrad-Routen gemietet werden.

Hier bieten sich besonders der Bayerische Wald und der Schwarzwald für Touren mit dem Mountainbike an. Wem eine einfache Mountainbike-Strecke nicht ausreicht, der kann auch einen der vielen Mountainbike-Parks besuchen und sich sportlich betätigen. 

Wer dahingegen lieber auf das Rennrad steigt, kann im Erzgebirge, in der Eifel oder im Sauerland optimal Fitness und Urlaub verbinden. Aufgrund der hervorragenden Qualität der meisten Straßen in Deutschland, ist es jedoch fast überall möglich einige Kilometer Rennrad zu fahren.

Schlank und sportlich im Fitness-Urlaub in Deutschland bleiben

Wie ihr seht, gibt es viele nützliche Wege, die zu einem fitten und gesunden Urlaub beitragen. Dadurch ist es überall und in jedem Urlaub möglich, auf die eigene Figur und Fitness zu achten. Durch einige kleine Anpassungen kann auch die Diät im Urlaub durchgehalten werden. Somit kann der Urlaub mit Fitness zwar etwas einschränkend sein, jedoch bietet er Gesundheit und vor allem: Leichtigkeit.

Zur Blogging-Übersicht