Alle Reiseziele in Südfrankreich

Apt
Oz
Sos
Alle Urlaubsziele anzeigen Weniger Urlaubsziele anzeigen
Alle Häuser in Südfrankreich
Lassen Sie sich inspirieren!
Mit Swimmingpool
2.024 Ferienhäuser
Mit Haustieren
1.912 Ferienhäuser
Mit Baby
902 Ferienhäuser
In den Bergen
491 Ferienhäuser
Am Meer
362 Ferienhäuser
Anmelden

Entspannung pur in einer Ferienwohnung in Südfrankreich - Le Midi lädt ein!

Südfrankreich, begrenzt von der Biskaya im Westen, den Alpen im Osten und Spanien sowie dem Mittelmeer im Süden, lockt, wie kaum eine andere europäische Region, mit kulturgeschichtlichen und landschaftlichen Reichtümern. Das kulturgeographische Gebiet unterteilt sich von West nach Ost in die Regionen Aquitanien, die mittleren Pyrenäen, das Languedoc und die Provence. Jede dieser kulturellen Landschaften wartet mit einer Vielzahl an architektonischen, kulinarischen und geschichtlichen Schätzen auf.

Südfrankreich ist aufgrund seiner geographischen Lage ohne Probleme mit dem Fahrzeug zu erreichen. Die südfranzösischen Zentren sind über das hervorragend ausgebaute Streckennetz der Bahn mit Deutschland verbunden und es verkehren regelmäßig eine Vielzahl an Fernreisebussen zwischen der Bundesrepublik und Frankreich. Ein Ferienhaus in Südfrankreich ist ohne Schwierigkeiten bequem zu erreichen. Auch per Flug kann man größere Zentren, wie Marseille, Lyon und Toulouse anpeilen.

Sehenswürdigkeiten im Land zwischen den Meeren

Eine Fahrt durch Südfrankreich von West nach Ost offenbart dem Reisenden die ungeheure Vielfalt dieses Landes. Ausgehend von einer Ferienwohnung Südfrankreich zu erkunden ist ganz einfach zu organisieren. BBeginnend an der Atlantikküste Frankreichs erwartet Sie zunächst die Côte d’Argent, die Silberküste, mit ihren endlosen Sandstränden. Nach entspannten Strandspaziergängen oder Wassersport können Sie Bordeaux erkunden, die Stadt des weltbekannten Rotweins mit gleichem Namen. Hier in Bordeaux erwartet Sie die "Fassade zur Garonne" - nirgendwo sonst in Frankreich findet sich ein solch geschlossenes historisches architektonisches Gefüge. Stoßen Sie auf die Spuren des Philosophen der Französischen Revolution, des Baron de Montesquieu, der hier lebte.

Auf dem Weg ans Mittelmeer findet man einige sehr reizvolle Stationen im Hinterland, wie beispielsweise die Metropole Toulouse, Hauptstadt der Region Midi-Pyrénées. Dort angekommen kann der Canal du Midi bewundert werden. Der bereits Ende des 17. Jahrhunderts fertiggestellte Wasserweg hatte die Aufgabe das Zentrum Toulouse über Carcassonne mit dem Mittelmeer zu verbinden. Große Namen prägen die Geschichte von Toulouse. So hat hier der Heilige Thomas von Aquin im 14. Jahrhundert hier seine letzte Ruhe gefunden und der große Mathematiker des 17. Jahrhunderts Pierre de Fermat wirkte ebenfalls in der Stadt. In Carcassonne beeindruckt die "Cité de Carcassonne". Diese in Europa einzigartige Festungsanlage aus dem Mittelalter diente den Katharern als Hauptstützpunkt.

Über Languedoc-Roussillon und dessen bezaubernde Montpellier und die Sumpflandschaft der Camargue, die für Ihre Wildpferde, aber auch Mücken bekannt ist, gelangen Sie in die zweitgrößte Stadt Frankreichs. Das am Mittelmeer gelegene Marseille empfängt seine Besucher kulinarisch mit seiner weltbekannten Bouillabaisse und einem Pastis am Hafen. Weiter östlich lädt die Côte d'Azur zum Verweilen in einem Ferienhaus in Südfrankreich ein. Hier, wo die Reichen und Schönen sich tummeln, können Sie eine Kostprobe vom Highlife zwischen Yachten und Champagnerflaschen bekommen.

Veranstaltungen in Südfrankreich: Cannes - die Welt trifft sich an der Côte d'Azur

Die Filmfestspiele in Cannes sind weltberühmt. Alles was in der internationalen Filmindustrie Rang und Namen hat, trifft sich im Mai hier an der Côte d'Azur. Aber es geht auch bodenständiger: In den Monaten Juni und Juli lädt Bordeaux zum alljährlichen Weinfest ein - ein "Muss" für jeden Südfrankreichreisenden. Früh im Jahr, bereits im Februar, findet in Toulouse das bekannte "Fete de la Violette" statt. Die seit dem 19. Jahrhundert hier gezüchteten Veilchen sind ein Sinnbild für Toulouse und werden gebührend gefeiert. Verschiedenste Produkte werden aus der wohlriechenden Blüte hergestellt: Bonbons, Likör und natürlich Parfüm. Mit einer Ferienwohnung Südfrankreich lassen sich Toulouse und die reizvolle Umgebung am besten entdecken.

Über der "Cité de Carcassonne" findet jährlich am 14. Juli, dem französischen Nationalfeiertag, ab 22:30 eines der größten Feuerwerke des Landes statt, das von mehr als 700.000 Menschen beobachtet wird. Am 21. Juni, zur Sommersonnenwende, laden viele Städte Frankreichs, darunter natürlich Marseille, zur bekannten "Fête de la Musique" ein, ein Musikevent, das 1982 vom Kulturministerium in Paris ins Leben gerufen wurde. Das beeindruckende Festival erstreckt sich über die gesamt Stadt. Ein Ferienhaus für Südfrankreich zu buchen, ist eine gute Idee, wenn Sie neben dem spannenden Programm auch einen ruhigen Rückzugsort zu schätzen wissen.

Aktivitäten in Südfrankreich - es muss nicht immer Boule sein

Aufgrund seiner geographischen Lage bietet die Region eine breite Palette an Freizeitangeboten. Wenn Sie also von einer Ferienwohnung aus Südfrankreich sportlich erleben möchten, steht Ihnen nichts im Wege. Ob Wassersport, Radsport, Wandern oder Besichtigungstouren – hier können Sie den Inbegriff von Aktivurlaub erleben. Ob an der Côte d'Azur, tiefer landeinwärts in der Provence, am Mittelmeer oder in den Pyrenäen - Südfrankreich hat rund um das Jahr attraktive Angebote. Ausgedehnte Wanderungen in den Pyrenäen fordern die Ausdauer, belohnen aber mit unvergesslichen Eindrücken. Aquitanien lädt begeisterte Surfer zum Wellenreiten ein und die Flüsse Südfrankreichs sind Ziele für Wassersportler anderer Art: Kanufahren und Raften sind hier die angesagten Sportarten. An den Küsten Südfrankreichs lassen sich die Tage mit Wasserski und Jetski gut gelaunt verbringen. Ein Ferienhaus Südfrankreich macht auch einen unvergesslichen Aufenthalt möglich. Für den Reiturlaub lässt sich kaum ein schönerer Landstrich als die im Südwesten der Provence gelegene Carmargue vorstellen. Sumpf- und Seenlandschaften wechseln sich mit weiten Ebenen ab und Pony- und Reiterhöfe bieten Pferdeliebhabern die Möglichkeit die Schönheit der Landschaft vom Pferderücken aus zu erleben.

Alle Häuser in Südfrankreich