Seid ihr schon wieder reif für einen kurzen Ausflug? Ganz einfach, weil euch die Decke mal wieder auf den Kopf fällt und ihr etwas Neues und Spannendes erleben wollt? Dann lest gleich hier weiter und erfahrt ganz schnell, wohin es euch als Nächstes verschlagen könnte. Wir haben eine kleine Liste der Ausflugsziele in NRW im Winter und nützliche Tipps dazu zusammengestellt, die euch sicher gefallen werden.

Nichts ist schlimmer, als sich nach einer stressigen Arbeitswoche am Wochenende zu langweilen. Packt euren Rucksack oder eure Tasche, schnappt eure liebsten Menschen und macht euch auf zum nächsten Ausflug. Regelmäßiges Reisen und Unterwegs-Sein bildet und macht den Kopf freier, als es ein Wochenende zu Hause jemals könnte. 

In diesem Artikel sollte so gut wieder jeder fündig werden, der ohnehin gerne unterwegs ist und sich an neuen Erlebnissen erfreuen kann. Wer sich an Ausflüge noch nicht herangetraut hat, weil Zuhause bleiben bisher bequemer war, für den gibt es vielleicht einen Anreiz. Egal, ob Jung oder Alt, gebt euch einen Ruck und findet euer Ausflugsziel in NRW im Winter und eine Vielzahl an nützlichen Tipps.

Ausflugsziele NRW im Winter: Kölner Dom

Weihnachtsmarkt vor dem Kölner Dom
Weihnachtsmarkt vor dem Kölner Dom

Das Wahrzeichen Nordrhein-Westfalens und auch Kölns ist bereits von weiter Ferne aus zu sehen. Der Kölner Dom zeichnet schon seit 1880 das Stadtbild und bietet einen einzigartigen Anblick. Besonderheit sind die beiden hochragenden Spitzdächer der Türme, die dem Dom mitunter sein prächtiges Aussehen verleihen. Der Aufstieg in den Südturm ist eines der Highlights, denn von hier ist die ganze Stadt zu sehen.

Wer sich ein wenig mit Baustilepochen auskennt, wird sich am Kölner Dom kaum satt sehen können. Der gotische Baustil wird nicht nur an der Fassade, sondern auch im Innern sehr deutlich. Wegen der Nähe zum Bahnhof ist es besonders einfach hier vorbeizuschauen, wenn man als Ausflugsziel im Winter Köln gewählt hat. 

Ausflugsziele NRW im Winter: Biggesee 

Dieses Ausflugsziel gehört zu den beliebtesten Zielen in der Natur in NRW. Der Biggesee hat viele großartigen Vorzüge zu bieten. Es gibt Unmengen an Wegen und Pfade um den See herum, die zum Radfahren und Wandern einladen. Es gibt aber auch einen angrenzenden Campingplatz mit einem Skywalk, der eine Aussichtsplattform bietet. Von hieraus könnt ihr mit einem Kaffee in der Hand den schönen Blick über den See genießen. 

Als Start eures Ausflugs im Winter könnte die Waldenburger Bucht dienen, von der ihr auf den Biggerandweg gelangt. Genießt den Ausflug an diesem Stausee in der Natur und entspannt euch in aller Ruhe auf dem Rad oder in euren Lieblingswanderschuhen. 

Ausflugsziele NRW im Winter: Bundeskunsthalle in Bonn

Eingang zur Bundeskunsthalle in Bonn
Eingang zur Bundeskunsthalle in Bonn

Falls es nun leider schneit oder regnet, euch die Decke aber dennoch auf den Kopf fällt, dann hilft vielleicht der nächste Tipp weiter. In der Bundeskunsthalle gibt es viele bemerkenswerte Ausstellungen zu den Themen Kultur, Wissenschaft und Kunst. Ob Naturwissenschaften, Archäologie oder Kunst aus verschiedenen Stilepochen: hierher kann ein Ausflug im Winter absolut traumhaft sein. Unter anderem werden in der Bundeskunsthalle auch großartige Programme aus Theater, Musik und Tanz vorgestellt.

Ausflugsziele NRW im Winter: Escape Room im Bergwerk

In Recklinghausen steht ein besonderes Erlebnis für euren Ausflug bereit. Im ehemaligen Bergwerk der Stadt wurde ein Escape-Room in einer einzigartigen Umgebung errichtet, der euch viel Nervenkitzel bereiten wird. Unbedingt beachten: erscheint lieber in Kleidung, die dreckig werden kann.

Mit einem Helm auf dem Kopf und einer Lampe in der Hand entdeckt ihr während eurer Besichtigung einen versteckten Raum. Zum Schrecken aller Anwesenden scheint es so, als hätte dort viele Jahre jemand gehaust. Geht gemeinsam mit euren Freunden oder der Familie dem Geheimnis auf den Grund.

Ausflugsziele NRW im Winter mit Kindern: deutsches Fußballmuseum in Dortmund

Schnappt euch die Kinder und erlebt einen unvergesslichen Ausflug im Fußballmuseum in Dortmund. Für echte Fans sollte ein Besuch bereits seit Langem auf der To-do-Liste stehen. Mit strahlenden Augen werdet ihr aus dem Trophäenraum herauskommen und euch danach an funkelnde Pokale erinnern. Eine weitere aufregende Attraktion ist das Ansehen der wichtigsten und schönsten Tore der National-Elf im 3D-Kino. Wer danach noch nicht genug hat, kann gleich im Anschluss das Dortmunder Stadion erkunden gehen.

Ausflugsziele NRW im Winter mit Kindern: Freizeitpark Phantasialand 

Achterbahn im Phantasialand in NRW
Achterbahn im Phantasialand in NRW

In einem der beliebtesten Freizeitparks in Deutschland geht die Action für euch und eure Kids erst richtig los. In Brühl bei Köln findet ihr das Phantasialand und könnt auch im Winter mit einer Menge Spaß und Abwechslung rechnen. Also falls euer Ausflug im Winter nach NRW mit einem Freizeitparkbesuch gepaart werden soll, dann seid ihr hiermit gut beraten. 

Das Phantasialand gehört zu den wenigen Freizeitparks, die im Winter geöffnet haben und wo somit ein aufregender und schöner Tag gesichert ist. Falls ihr zur vorweihnachtlichen Zeit bereits dorthin wollt, könnt ihr euch die weihnachtliche Atmosphäre mitnehmen, um in die richtige Stimmung zu kommen. Definitiv ein Highlight auf unserer Liste!

Ausflugsziele NRW im Winter mit Kindern: Ostwestfalens Externsteine 

Es soll nach draußen ins Kalte gehen, weil ihr es drinnen nicht mehr aushaltet? Wie wäre es denn mit einer Sehenswürdigkeit, die von der Natur selbst geschaffen wurde? Im Teutoburger Wald schauen zwei Felsformationen aus der Erde heraus, die man die Externsteine nennt. Wer keine Höhenangst hat, kann diese sogar besteigen und die Aussicht von oben genießen. 

Womöglich ist im Winter die gesamte Landschaft in gepudertem Weiß und ergibt somit ein fabelhaftes Fotomotiv. Rundherum gibt es viele schöne Wanderwege, die zu entspannten und ausgedehnten Wanderungen einladen. Rein in die Wanderstiefel und los kann es gehen auf eurem winterlichen Ausflug in NRW. 

Ausflugsziele NRW im Winter mit Kindern: Burg Altena

Ausblick auf Burg Altena in NRW
Ausblick auf Burg Altena in NRW

Allein das Besichtigen dieser alten Gemäuer und die wunderliche Atmosphäre, die zu spüren ist, sind schon Grund genug zu einem Besuch. Die Burg Altena ist ein historisches Must-See und lädt zu Erkundungstouren ein. Zu finden ist sie im Ort Altena an der Lenne und bietet seinen Besuchern eine ganz einzigartige Kulisse. Zudem gehört Burg Altena mitunter zu den schönsten Höhenburgen in ganz Deutschland. 

Zur Blogging-Übersicht