+31 885016722
Bel om te boeken
Help
Anmelden / Registrieren

Ferienhaus in Curaçao

In der umgebung
Datum hinzufügen
2 Gäste, 0 Haustiere
Home
 
 
 
 


 
 
 
 


 
 
 
 


 
 
 
 


 
 
 
 


 
 
 
 


 
 
 
 


 
 
 
 


Curaçao - Schon allein der Name klingt nach Karibik, türkisblauem Meer und bunten Cocktails. Und die Insel der Antillen hält, was sie verspricht. Endlose weiße Strände laden zum Entspannen ein und fast an jeder Ecke findet sich ein traumhafter Ausblick für das perfekte Fotomotiv. Faszinierende Häuser in bunten Pastellfarben und im Kolonialstil und gepflasterte Wege zeugen von Curaçaos Geschichte der Kolonialzeit. Auf dieser karibischen Trauminsel bleiben keine Wünsche offen: Entdeckt die leckere Küche der Insel, geht baden und schnorcheln - das lässt es sich hier im glasklaren Wasser besonders gut. Auch Boot fahren und surfen ist hier möglich. Die charakteristische, tiefblaue Farbe des Himmels und des Meeres wird sogar im Getränk, dem Blue Curaçao, verkörpert.

Mehr lesen

Alle Regionen in Curaçao

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, profitieren Sie von exklusiven Rabatt-Angeboten und lassen Sie sich für Ihren nächsten Urlaub inspirieren! Sie können sich jederzeit ganz einfach wieder abmelden.

Top-Sehenswürdigkeiten in Curaçao

Willemstad

Die bedeutendste Stadt und die Hauptstadt von Curaçao ist Willemstad, in der nicht weniger als 95 Prozent der Gesamtbevölkerung leben. Sie ist bekannt für ihre Altstadt mit den pastellfarbenen Häusern aus der Kolonialzeit. Sie strahlt eine wunderbare und freundliche Atmosphäre aus. Schlendert entlang der Handelskade mit ihren attraktiven Terrassen oder kühlt euch in den verschiedenen Museen ab. Besonders spannend ist die Vielfältigkeit der Stadt, denn sie wirkt europäisch, niederländisch, das aber mitten in der Karibik. Entdeckt die Königin-Emma-Brücke und der wunderbaren Handelskade, der Uferpromenade.

Suchen

Christoffelpark

Wandert im größten Nationalpark der Insel, dem Christoffelpark und genießt die schöne Natur. Es erwarten euch tropische und interessante Natur, Strände, Ruinen und Aussichtspunkte. Hier könnt ihr nach oben wandern, um atemberaubende Ausblicke zu haben. Der Christoffelpark befindet sich im Nordwesten von Curaçao. Am besten bewundert man den Naturpark über die verschiedenen Wanderwege. Die längste und härteste Route ist der Aufstieg auf den Gipfel des Christoffel, wo der Kletterer dann mit einer schönen Aussicht belohnt wird! Nehmt euch genug zu trinken mit und ein Picknick und genießt einen Ausflug in den Christoffelpark.

Suchen

Salzsümpfe

Begebt euch auf die Suche nach verborgener Natur und Geschichte. Im 17. Jahrhundert waren die Salzsümpfe ein wirtschaftlich wichtiger Grund für die Niederlande, Curaçao zu besiedeln. Nun wird hier kein Salz mehr abgebaut und sie sind zum Lebensraum für Flamingos geworden. Flamingos sind faszinierende Tiere und so macht es einfach Spaß sie zu beobachten. Für einen Familienausflug sind die Salzsümpfe auch geeignet, eure Kinder werden die rosa Vögel lieben. Lasst euch verzaubern und genießt einen Ausflug in den Salzsümpfen, und die Geschichte der Insel hautnah.

Suchen

Fort Amsterdam

Dieses imposante Gebäude dürft ihr euch bei eurem Besuch der traumhaften Karibikinsel nicht entgehen lassen. Sei es allein für fantatische Fotos. Fort Amsterdam beherbergt den Sitz der Regierung von Curaçao. Das Gebäude existiert bereits seit 1635, und ist UNESCO-Weltkulturerbe, liegt im Stadtteil Punda der Hauptstadt Willemstad, und besticht durch eine fantastische Architektur. Seine Position ist strategisch, direkt am Eingang der Sint Anna Bay an der Hafeneinfahrt. Hier befinden sich zudem ein Museum und eine Kirche.

Suchen

Eine tropische Insel mit europäischem Flair

Zusammen mit Bonaire und Aruba bildet Curaçao die Leeseite der Antillen, auch ABC-Inseln genannt, im südlichen Teil der Karibik. Die Insel verfügt über sechs natürliche Häfen, darunter Willemstad, der größte seiner Art weltweit. Mit mehr als 150.000 Einwohnern ist dies die größte Insel der Niederländischen Antillen. Dieses Reiseziel ist aus vielen Gründen, unter anderem wegen des Klimas, beliebt und über Direktflüge von Amsterdam aus in etwas mehr als zehn Stunden zu erreichen. Die Tage ohne Sonne können an den Fingern einer Hand abgezählt werden. Zwischen Oktober und Januar regnet es etwas, doch die Durchschnittstemperatur beträgt das ganze Jahr über 31°C. Tagsüber sorgen die Passatwinde für eine kühle Erfrischung. Nachts garantieren sie eine angenehme Temperatur von ca. 25°C.

Urlaub für die ganze Familie

Ein Urlaub auf Curaçao bietet Familien mit Kindern alle Annehmlichkeiten und jeden Komfort des Zuhauses. Ihr könnt hier für euren Urlaub ein Ferienhaus auf Curaçao, eine Villa oder ein Appartement mieten. Englisch ist eine der offiziellen Sprachen, und es herrscht überall eine sehr freundliche Atmosphäre. Ihr könnt auf der Straße oder auf dem Markt lokale Lebensmittel kaufen, und das Leitungswasser ist sauber und trinkbar. Möchtet ihr lieber bei eurer vertrauten Küche bleiben? Dann geht in einen der größeren Supermärkte. Dort findet ihr eine große Auswahl an amerikanischen und europäischen Produkten.

Tauchen und Schnorcheln

Die meisten Strände sind entlang der gut geschützten Südwestküste verteilt. Das Wasser ist ruhig und kristallklar, ein wahres Paradies für Schnorchler und Taucher. Die Insel verfügt über nicht weniger als 65 Orte, an denen man die schönsten Naturschätze unter dem Meeresspiegel entdecken kann, wie z.B. Jan Thiel und Blauwbaai, wobei der Mushroom Forest unter Tauchern besonders berühmt ist. Dieser Unterwasserwald besteht aus großen, pilzförmigen Korallen. Schwärme von bunten Fischen schwimmen, die um euch herum schwimmen und in allen Farben schillern. Curaçao hat den Reader's Choice Award von den Abonnenten des Scuba Diving Magazines aus gutem Grund erhalten! Ihr braucht nicht einmal ins Wasser zu gehen, um all diese Schönheit zu bewundern. Mit dem U-Boot Seaworld Explorer könnt ihr die faszinierende Unterwasserwelt in anderthalb Metern Tiefe kennenlernen. Auch das einzigartige Seaquarium an der Küste von Bapor Kibra ist einen Besuch wert. Die vielen Aquarien werden ständig mit frischem Meerwasser befüllt und das große Berührungsbecken bringt euch die interessanten Tiere, die ihr sogar füttern dürft, näher als je zuvor. Und wie wäre es mit einem sicheren Tauchgang zwischen Meeresschildkröten und Haien?

Aktivurlaub auf Curaçao

Auf Curaçao könnt ihr stundenlang auf dem feinen Sand des Strandes faulenzen. Doch wenn ihr Lust auf einen Ausflug habt, dann sind die Möglichkeiten endlos. Ein Besuch der Hato-Höhlen ist ein Muss. Über viele Jahrhunderte hat die Natur hier wunderschöne Stalaktiten und Stalagmiten gebildet und die Menschen haben hier vor über 1.500 Jahren Motive in die Felsen geritzt. Tierfreunde und Familien können den weitläufigen Christoffelpark besuchen. Viele exotische Tiere leben in der Wildnis inmitten der schönsten Naturlandschaften. Um majestätische Flamingos zu sehen, müsst ihr euch im Naturreservat Sint Willibrordus aufhalten. Und wenn ihr wollt, könnt ihr in der Curaçao Dolphin Academy mit Delfinen schwimmen und tauchen - ein wirklich unvergessliches Erlebnis. Wenn ihr gerne Sport treibt, könnt ihr auf unbefestigten Wegen Rad oder Mountainbike fahren, Golf spielen, in der unberührten Natur reiten oder Indoor-Fitness betreiben. Auf dem Wasser stehen euch segeln, Kajakfahren, angeln, parasailing und Jetski fahren zur Verfügung. Nach all diesen Aktivitäten könnt ihr euch in einem der Spas und Wellness-Zentren verwöhnen lassen.

Willemstad: Einkaufen und Ausgehen

Willemstad verfügt über einen entzückenden Hafen, schicke Boutiquen, Restaurants und tolle Bars. Die Hauptstadt ist aufgrund ihres einzigartigen Stadtbildes und des historischen Wertes ihrer farbenfrohen Kolonialbauten von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt worden. Der älteste Teil der Stadt, Punda, befindet sich im Osten und bietet viele einladende Geschäfte.

Er ist mit dem Bezirk Otrobanda, Papiamento im Westen über eine hölzerne Pontonbrücke, der Königin Emma Brücke verbunden. Auf dem schwimmenden Markt auf der De Ruyterkade bieten Markthändler ihre Waren von Booten aus an. Die Stadt ist außerdem die Heimat vieler talentierter Künstler, Maler, Fotografen, Bildhauer und Designer. Viele von ihnen freuen sich, euch in ihren Workshops begrüßen zu dürfen. Im Einkaufszentrum Bloempot findet ihr alles, was ihr für ein oder zwei Stunden großartigen Shoppings braucht: Schmuck, Luxuskleidung und -schuhe, Kindermode, Dessous, Haute Couture. Zwischendurch könnt ihr euren Appetit und euren Durst mit Sandwiches, Salaten und Getränken stillen.

Alle Häuser in Curaçao

Häufig gestellte Fragen zu einem Urlaub im Ferienhaus in Curaçao

Wie reise ich am besten nach Curaçao?

Mit dem Flugzeug fliegt ihr bis Hato International Airport in der Nähe von Willemstad.

Was wird auf Curaçao gesprochen?

Amtssprachen auf Curaçao sind Niederländisch, Papiamento und Englisch. Papiamento wird hier am meisten gesprochen und ist eine Mischung aus spanisch und portugiesisch mit Einflüssen aus niederländisch, französisch, englisch und arawakisch.

Was ist die Hauptstadt von Curaçao?

Die Hauptstadt ist Willemstad mit ca. 125000 Einwohnern.

Referenzen

40 Jahre Erfahrung
Belvilla ist Ihr anerkannter Spezialist für Ferienhäuser!
Durchschnittliche Bewertung von 4+
Wir wurden mehrfach ausgezeichnet und haben großartige Bewertungen von unseren Gästen erhalten
Über 40.000 Ferienhäuser in Europa
Wir bieten Ihnen die schönsten und einzigartigsten Ferienhäuser
10+ Millionen Gäste empfangen
Ein unvergessliches Erlebnis - das bieten wir unseren Gästen
Treten Sie unserem Netzwerk bei und bauen Sie Ihr Geschäft mit uns aus!