Ferienhaus & Ferienwohnung Budapest

Alle Reiseziele in Budapest

Alle Häuser in Budapest
Anmelden

Erleben Sie die "Perle der Donau" mit einer Ferienwohnung in Budapest

Budapest ist die Hauptstadt und mit über 1,7 Millionen Einwohnern auch die größte Stadt in Ungarn. Die Stadt liegt am ungarischen Mittelgebirge, wird von der Donau in zwei Hälften getrennt und wird aufgrund des kulturellen und historischen Reichtums auch „Perle an der Donau“ genannt. Entstanden ist Budapest erst am Ende des 19. Jahrhunderts durch die Zusammenlegung der vorher selbstständigen Städte Pest, Óbuda und Buda. Während der historische Stadtteil Buda hauptsächlich von Bergen und Erhebungen geprägt wird, befindet sich Pest auf der flachen Seite der Donau. Aufgrund der abgeschirmten Lage durch das umliegende Gebirge weist die Stadt ein eher trockenes Kontinentalklima mit warmen Sommern und kalten Wintern auf. Budapest ist europaweit ein sehr gefragtes Ziel für Städtereisen und neben dem Balaton, Pannonien und dem Theiß-See eines der beliebtesten Reiseziele in Ungarn. Eine Ferienwohnung in Budapest eignet sich perfekt, um diese majestätische und interessante Stadt besser kennenzulernen.

Eine abwechslungsreiche Städtereise mit einer Ferienwohnung in Budapest

Mit einer Ferienwohnung in Budapest werden Sie garantiert eine aufregende Städtereise verbringen, denn hier gibt es vieles zu entdecken und besichtigen. Das Stadtbild wird vor allem von der Donau und der sie überspannenden Brücken geprägt, von denen die älteste und bekannteste die Kettenbrücke ist. Die Hängebrücke wurde zwischen 1839 und 1849 errichtet und verbindet die Pester Innenstadt mit dem Burgberg in Buda. Im Burgviertel, das in seiner Gänze als UNESCO-Weltkulturerbe gilt, befindet sich neben der ehemaligen königlichen Residenz, welche heute noch immer das größte Gebäude in Ungarn ist, noch weitere Sehenswürdigkeiten wie z.B. das Wiener Tor und der Dreifaltigkeitsplatz. Außerdem befindet sich unter dem Burgpalast ein ausgeklügeltes Höhlensystem, welches in der Vergangenheit von der Bevölkerung als Zufluchts- und Lagerraum genutzt wurde. Auch den Gellértberg sollten Sie nicht verpassen, wenn Sie sich für eine Ferienwohnung in Budapest entscheiden. Hier befindet sich die Zitadelle von Budapest, ebenfalls ein Weltkulturerbe, von der Sie einen atemberaubenden Blick über große Teile der Stadt haben. Am südlichen Ende der Zitadelle befindet sich die Budapester Freiheitsstatue, die an die Befreiung von dem NS-Regime erinnert.

Mit einer Ferienwohnung in Budapest wird Ihnen aber auch an kulturellen Veranstaltungen einiges geboten. Die Stadt verfügt über zahlreiche Theater und Konzertgebäude, von der das bekannteste sicherlich das Ungarische Nationaltheater „Nemzeti Színház“ ist. Musical- und Theaterfreunde kennen bestimmt schon die Straße „Nagymezö utca“, die auch als „Pester Broadway“ bekannt ist und über zahlreiche Operetten, Theater und Lokale für Nachtschwärmer verfügt. Falls Sie bei Ihrer Städtereise nach Budapest noch interessante Kunst besichtigen wollen, empfehlen wir das Museum der Bildenden Künste und die Kunsthalle. Während in der Kunsthalle vor allem moderne Projekte ausgestellt wird, verfügt das Museum über eine große Sammlung antiker Stücke, eine Galerie Alter Meister und auch viele Exponate von deutschen, niederländischen und flämischen Malern. Wenn Sie es lieber etwas leichter und unterhaltsamer mögen, können Sie sich über die zahlreichen Festivals in der Stadt freuen. Mit einer Ferienwohnung in Budapest können Sie das bekannte Frühlingsfestival (März-April), das sommerliche Opern- und Ballettfestival (August) und das internationale Wein- und Champagnerfestival (September) besuchen. Für Sportliebhaber gibt es außerdem den Formel 1 Grand Prix und den Supermarathon, der zwischen Wien und Budapest veranstaltet wird.

Aber auch für das leibliche Wohl ist bei einer Städtereise nach Budapest mehr als gesorgt. Wie auch in der österreichischen Hauptstadt Wien gab es in Budapest einst eine starke Kaffeehauskultur, die sich auch heute noch im Stadtbild niederschlägt. Genießen Sie einen herrlichen Kaffee in einem der vielen noch erhaltenen Kaffehäusern und erleben Sie die Atmosphäre der damaligen Zeit aus erster Hand. Daneben gibt es natürlich noch zahlreiche Bars, Restaurants und Kneipen, in denen Sie die regionale Küche probieren oder abends gemütlich ein Bier trinken können. Mit einer Ferienwohnung in Budapest können Sie sich auch über eine große Auswahl an modernen Einkaufszentren freuen. Die Waiznergasse („Váci utca“) in der Pester Altstadt gilt als eine der beliebtesten Einkaufsstraßen, in der neben Restaurants und Souvenirläden vor allem internationale Modemarken vertreten sind – ein Paradies zum Shoppen!

Und auch am pulsierenden Nachtleben können Sie mit einer Ferienwohnung in Budapest teilnehmen. Im Gegensatz zu vielen anderen Metropolen gibt es hier keine expliziten Vergnügungsviertel, sondern die verschiedenen Angebote verteilen sich auf das gesamte Stadtgebiet. Besonders bekannt ist Budapest für die sogenannten „Ruinenbars“. Diese wurden in älteren, leerstehenden Häusern eingerichtet und verfügen über eine ganz besondere Atmosphäre – nutzen Sie Ihre Städtereise nach Budapest und lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen!

Entspannung pur mit einer Ferienwohnung in Budapest

Ein Städtereise nach Budapest eignet sich auch sehr gut für einen erholsamen Wellness-Urlaub, denn rundum das Stadtgebiet befinden sich über 100 natürliche Heil- und Thermalquellen. Bereits die alten Römer nutzten diese Quellen zur Entspannung und Heilung, endgültig Einzug erhielt die Badekultur aber erst mit den Türkenkriegen und dem osmanischen Einfluss auf die Stadt. Viele der heutigen Badehäuser gehen noch auf diese Zeit zurück und gelten als Baudenkmäler. Heute gibt es in über 50 verschiedene Badehäuser, darunter das Gellért-Badehaus mit einer beeindruckenden Jugendstil-Einrichtung und das Széchenyi-Bad.

Erkunden Sie das Umland von Ihrem Ferienhaus in Budapest

Ein Ferienhaus in Budapest stellt den idealen Ausgangspunkt dar, um das Umland und Ungarn ein wenig genauer kennenzulernen. In der bergigen Umgebung der Hauptstadt befindet sich die malerische Kleinstadt Szentendre, die dank des barocken Stadtbildes und der Lage an der Donau ein sehr beliebtes Ausflugsziel ist. Nicht weit entfernt befindet sich das Schloss Gödöllo, das einst die bevorzugte Residenz der österreichischen Kaiserin „Sisi“ war. Ein weiteres Highlight ist die Kindereisenbahn, die am Jánosberg verkehrt und bis auf wenige Ausnahmen tatsächlich von Kindern im Alter von 10-14 betrieben wird. Falls Sie mehr von der atemberaubenden Natur Ungarns sehen wollen, sollten Sie den Nationalpark Duna-Ipoly besuchen. Dieser wurde in den 90er Jahren aus mehreren Nationalparks zusammengelegt und gilt heute als der artenreichste Park in ganz Ungarn. Verschiedenene Tier- und Pflanzenarten kommen nur im Gebiet des Duna-Ipoly vor, weshalb umfangreiche Programme zum Schutz und Erhalt umgesetzt werden.

Haben wir Ihre Lust auf eine Städtereise nach Budapest geweckt? Auf unserer Städtereise-Seite finden Sie noch weitere Inspirationen für tolle Reisen in europäische Metropolen!

 

Alle Häuser in Budapest