Buchen Sie Ihre Ferienwohnung am Ledrosee

Alle Reiseziele am Ledrosee

Alle Häuser am Ledrosee
Lassen Sie sich inspirieren!
Mit Haustieren
30 Ferienhäuser
Im Ferienpark
5 Ferienhäuser
Mit Swimmingpool
2 Ferienhäuser
Anmelden

Ein Ferienhaus am Ledrosee – Urlaub inmitten einer malerischen Bergkulisse

Für den Badeurlaub ans Meer? Das ist kein Muss, besonders wenn man einen Blick auf die Seen Oberitaliens wie den Ledrosee wirft. Der Ledrosee ist ein kleiner Nachbarsee vom Gardasee, der umgeben von einer malerischen Bergkulisse, weitgehend von großen Touristenströmen verschont geblieben ist. Somit bietet er die ideale Möglichkeit um Ruhe und Erholung in einem Ferienhaus am Ledrosee zu finden, jedoch bei Bedarf auf ein abwechslungsreiches Angebot mit Kultur und sportlichen Aktivitäten zurückzugreifen.

Oberitalien von seinen schönsten Seiten

Berühmtheit erlangte der See vor allem wegen der Pfahlbauten, die im Jahre 1929 entdeckt wurden. Aufgrund der Kriegswirren dieser Zeit war es erst Ende der 1950er Jahre möglich, die Funde zu bergen und zu analysieren. Bedauerlicherweise fielen einige Stücke zuvor Schwarzgräbern in die Hand, die die Objekte auf dem Schwarzmarkt verkauften. Trotz allem sind glücklicherweise noch viele Fundstücke für die Wissenschaft erhalten geblieben, die heute im Pfahlbaumuseum in Molina di Ledro betrachtet werden können.  Das Highlight der Ausstellung, die Sie während Ihres Aufenthalts in einer Ferienwohnung am Ledrosee besuchen sollten, ist ein rund 4,50 Meter langer Einbaum und die naturgetreu nachgebauten Pfahlbauten. Am südlichen Ufer des Sees liegt der kleine Ort Molina die Ledro, der selbst eine Sehenswürdigkeit ist. Generell ist das Ortsbild  von schmalen Gassen und mittelalterlichen Häusern geprägt. Darunter ist das "Casa Zecchini" das bekannteste Haus des Ortes, da es das Geburtshaus des italienischen Dichters Andrea Maffei war und heute ein Museum beherbergt. Außerdem gibt es in der Nähe des Ortes noch den Parco Botanico, einen sehr schönen botanischen Garten, in dem es auch möglich ist zu picknicken. Eine kleine Sehenswürdigkeit ist auch der Ort Pieve di Ledro im Nordwesten, dessen Hauptattraktion neben der Pfarrkirche, die Apotheke Foletto ist. Im ersten Moment mag sich eine Apotheke nicht spannend anhören, allerdings ist im Gebäude ein kleines Museum untergebracht, das einen Einblick in die Vergangenheit und Gegenwart der Herstellung von Medikamenten gibt. Bis heute werden in dieser Apotheke zudem verschiedene Liköre und Säfte nach bewährten Rezepten gebraut, die mehrere Jahrhunderte alt sind.

Feiern mit Freunden

Wohnen Sie in einem Ferienhaus am Ledrosee, haben Sie den Vorteil, dass Sie sich zwar abseits der großen Tourismusgebiete befinden, allerdings jederzeit die Möglichkeit haben, zu den rauschenden Festen in die Tourismus-Zentren zu fahren.  Zu den bekanntesten Veranstaltungen in der Umgebung gehört das Straßenspielfestival in Verona, das jedes Jahr Ende September stattfindet. Drei Tage lang herrscht dort buntes Treiben in der Stadt mit verschiedenen Acts von Akrobatik, über Tanz bzw. Musik bis hin zu Theater. Grundsätzlich sind die Vorstellungen kostenlos, allerdings werden immer gerne kleine Spenden für die Darbietungen angenommen. Wohnen Sie zu dieser Zeit in einer Ferienwohnung am Ledrosee, dann lohnt sich ein Abstecher zur Veranstaltung in jedem Fall, denn neben einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm gibt es zahlreiche kulinarische Leckerbissen, die an verschiedenen Ständen angeboten werden. Rund um den in der Nähe gelegenen Gardasee gibt es im Jahreskreis mehrere sportliche Veranstaltungen, weshalb sich auch gerne die Gäste der Veranstaltungen in einem Ferienhaus - am Ledrosee einmieten. Abseits des Trubels können sie sich in Ruhe für die sportlichen Veranstaltungen, wie dem Bergrennen im Oktober oder dem Halbmarathon im November, vorbereiten bzw. sich rechtzeitig an die klimatischen Bedingungen anpassen. Des Weiteren zieht im Monat August der jährliche Handwerksmarkt in Pieve viele Gäste und Einheimische an. Hier wird traditionelles Handwerk präsentiert und Sie können kleine Andenken an Ihre Zeit in einer Ferienwohnung am Ledrosee erstehen. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt und es gibt viele, für die Region typische, Leckereien zu kaufen.

Baden, wandern und mehr

Die Region um den Ledrosee steht ganz im Zeichen der Natur und dementsprechend gibt es mit zahlreichen Badestränden und Wassersportangeboten auch viele Freizeitmöglichkeiten, die die Besucher in die schöne Bergwelt führen. Liegt Ihr  Ferienhaus am Ledrosee direkt an einem der zahlreichen Wanderwege, so haben Sie die Gelegenheit diese tolle  Region zu Fuß zu erkunden. Für Wanderer gibt es auch spezielle Angebote, bei denen das Wandern mit weiteren Attraktionen kombiniert wird. Unter ihnen die Kombination von Wandern und Kunst, wobei entlang der Wegstrecke mehrere Kunstinstallationen zu sehen sind. Ein ganz besonderes Highlight während Ihrer Zeit in einer Ferienwohnung am Ledrosee ist auch das Wandern mit Eseln, bei der Ihnen die Kombination von Mensch und Tier ein ganz besonderes Wandererlebnis bietet. Diese  Touren können Sie direkt beim Pfahlbaumuseum reservieren. Eine weitere Sehenswürdigkeit und gleichzeitig eine sportliche Herausforderung ist die alte Ponale-Straße. Es handelt sich dabei um ein altes Straßenstück, zwischen dem Ledrosee und dem Gardasee, das heute für den Verkehr gesperrt ist, da es zahlreiche gefährliche Passagen für die Fahrzeuge birgt. Auf der Bergstraße gibt es mehrere Serpentinen mit engen Kehren, Tunnels und die Strecke führt vorbei an schroffen Felswänden. Gerade dies macht den Abschnitt so attraktiv für Mountainbike-Fahrer, die hier ihr Talent unter Beweis stellen können. Wer eine besondere Herausforderung sucht, der kann die Bergwelt auch beim Canyoning entdecken. Abseilen, Rutschen, Springen, Klettern und natürlich Schwimmen durch die Gewässer der schönen Schluchten gehören zu diesem Abenteuer.

Alle Häuser am Ledrosee