Alle Reiseziele in der Provinz Groningen

Alle Urlaubsziele anzeigen Weniger Urlaubsziele anzeigen
Alle Häuser in der Provinz Groningen
Lassen Sie sich inspirieren!
Mit Haustieren
14 Ferienhäuser
Mit Swimmingpool
6 Ferienhäuser
Anmelden

Urlaub in Groningen - Schönheit und Vielfalt dieser Provinz erleben

Die Provinz Groningen liegt ganz im Nordosten der Niederlande und grenzt im Süden an Drenthe und im Westen an Friesland. An der Ostgrenze befindet sich bereits Deutschland mit dem Bundesland Niedersachsen, sodass es nur wenige Autostunden bis zu Ihrem Ferienhaus in Groningen sind. An der Nordküste der Provinz befindet sich die Nordsee mit dem UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer, wo sich auch ein Teil der niederländischen Wattenmeerinseln befindet.

Die Provinz Groningen bietet Ihnen jede Menge Ruhe und Platz, sodass Sie Ihren Urlaub problemlos zur Entspannung und Erholung nutzen können. Die Region lädt zu ausgiebigen Erkundungstouren ins Umland ein, wo Sie naturbelassene Landschaften, ausgedehnte Ländereien und jahrhundertealte Kirchen entdecken können.

Die Hauptstadt der Provinz ist die gleichnamige Stadt Groningen, in der etwa 200.000 Einwohner leben. Die Stadt kann auf eine bewegte Geschichte zurückblicken, was sich auch an den verschiedenen architektonischen Einflüssen bemerkbar macht. Hier steht moderne Architektur neben historischen Lagerhallen und Gebäuden. Ein schönes Beispiel für die moderne Bauweise ist das Groninger Museum, welches als das bekannteste Museum der Stadt gilt. In dem Kunstmuseum finden sich Exponate zur Geschichte Groningens, zeitgenössische Kunst und auch eine große Sammlung an asiatischem Porzellan. Kunstfans sollten sich dieses Highlight auf keinen Fall entgehen lassen! Aber es gibt in Groningen noch andere Museen und Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel das Comic-Museum, der Martiniturm oder den Prinsenhof. Seinen besonderen Charme verdankt die Stadt Groningen auch der großen Anzahl an hier lebenden Studenten, welche knapp ein Viertel der Gesamtbevölkerung ausmachen – bei Groningen handelt es sich also im wahrsten Sinne des Wortes um eine Studentenstadt. Eine Ferienwohnung in Groningen bietet den optimalen Ausgangspunkt für einen aufregenden Städtetrip.

Natur pur mit einem Ferienhaus in Groningen

Die Landschaft der Provinz hat ebenfalls eine Menge zu bieten, hier wechseln sich ausgedehnte Ländereien mit jahrhundertealten Kirchen und kleinen malerischen Dörfern ab. Mit einem Ferienhaus in Groningen können Sie die Ruhe und Weite, die diese Region zu bieten hat, in vollen Zügen genießen. Für Hobby-Ornithologen gibt es wunderschöne Gebiete mit einer großen Vielfalt an unterschiedlichen Vögeln, die nur darauf warten entdeckt zu werden. Hierfür eignet sich der Nationalpark Lauwersmeer sehr gut, denn die dortigen Beobachtungsplätze versprechen die Sichtung von seltenen Vogelarten, wie Rohrweihe und Rohrdommel. Die abwechslungsreiche Landschaft von Groningen eignet sich hervorragend zum Wandern und Fahrradfahren. Hier beginnt in Pieterburen auch der bekannteste niederländische Wanderweg „Het Pieterpad“, der bis in den Süden der Niederlande, in die Nähe von Maastricht, führt. Mit einer Ferienwohnung in Groningen können Sie eine ganze Reihe an unberührten Naturlandschaften erkunden, zum Beispiel Nordost-Groningen, welches einst fast gänzlich dem Meer abgerungen wurde. Dort grast bei normalem Wetter eine Herde von schottischen Hochlandrindern, während das Gebiet bei Hochwasser als Rückzugsraum für viele Vögel dient. Im äußersten Südosten von Groningen befindet sich Westerwolde, welches früher zu dem großen Sumpfgebiet Bourtanger Moor gehörte.

Mit einer Ferienwohnung die Vielfalt von Groningen entdecken

Mit einem Ferienhaus in Groningen können Sie eine ganze Reihe an schönen und interessanten Sehenswürdigkeiten besuchen. Ganz im Südosten der Provinz, in der Nähe von Vlagtwedde, steht die völlig restaurierte Festung Bourtange, von der das gleichnamige Sumpfgebiet seinen Namen hat. Die im 16. Jahrhundert erbaute Festungsstadt ist von einem System aus Grachten umgeben, die mit dem Kanu befahren werden können. Im Inneren der Anlage befindet sich ein Museumsdorf mit Restaurants und Antiquitätenläden. Eine weitere beeindruckende Burg findet sich bei Slochteren – die Fraeylemaborg. Diese wurde im 16. und 17. Jahrhundert erbaut und wird heute als Museum genutzt.

Vielfältiger Urlaub in Groningen mit einem Hausboot oder im Ferienpark

Neben den tollen Naturlandschaften und den kulturellen Sehenswürdigkeiten gibt es hier auch die Möglichkeit ganz besonderen Ferienhaus-Urlaub zu machen. Möchten Sie zum Beispiel Ihren Urlaub auf einem Hausboot in der Stadt Groningen verbringen? Kein Problem, im Hafen der Hauptstadt liegt ein authentisches Fischerboot aus den 1930er Jahren, welches Sie als Ihr ganz privates Ferienhaus in Groningen nutzen können! Wenn Sie nachts doch lieber festen Boden unter den Füßen haben, aber auf den Wassersport nicht verzichten wollen, empfehlen wir Ihnen den Ferienpark Schildmeer in der Nähe von Steendam. Zur Ausstattung der dortigen Häuser gehört von April bis Oktober auch ein kleines Boot, mit welchem Sie Zugang zu 600 Kilometern an schiffbaren Gewässern haben. Darüber hinaus gehört zu diesem Ferienpark in Groningen auch ein Golfplatz. Der Villenpark Weddermeer in der Nähe von Wedde liegt auch am Wasser, ist aber stärker auf die Bedürfnisse der kleinsten Gäste ausgerichtet. Hier stehen Ihren Kindern Sport- und Spielplätze, Animateure, Minigolf, Indoor-Aktivitäten und ein Hallenbad zur Verfügung. Darüber hinaus gehört zu jedem Haus ein eigener Steg, von dem aus Sie in den fischreichen Gewässern des Parks angeln können. Mit einem Ferienpark in Groningen steht einem ereignisreichen und schönen Familienurlaub nichts mehr im Wege!

Alle Häuser in der Provinz Groningen