Alle Reiseziele in den Dolomiten

Alle Häuser in den Dolomiten
Lassen Sie sich inspirieren!
Mit Haustieren
19 Ferienhäuser
Mit Swimmingpool
2 Ferienhäuser
Anmelden

Ferienhäuser in den Dolomiten - Unvorstellbare Panoramablicke

Schroffe Felsen, malerische Täler und verschneite Gipfel im Winter, so präsentieren sich die Dolomiten, ein Gebirgszug in den Südalpen. Die Dolomiten präsentieren zum Großteil in Trentino und Südtirol teilweise mit derartig außergewöhnlichen Formationen, dass seit dem Jahre 2009 viele Gebiete sogar als UNESCO-Weltnaturerbe aufgenommen wurden. Die abwechslungsreiche Landschaft war für viele Künstler aber auch Wissenschaftler eine Inspiration und während Ihres Aufenthaltes in einem Ferienhaus in den Dolomiten können Sie auch diese Schönheit und idyllische Stimmung in sich aufnehmen.

Bergsteigen im Sommer

Das markanteste obwohl nicht höchste Massiv sind die Drei Zinnen, die geografisch in den Provinzen Belluno und Südtirol liegen. Die höchste Erhebung der Drei Zinnen ist die Große Zinne mit knapp 3.000 Metern und das das Massiv ist besonders bei Anhängern des Klettersports sehr beliebt. Sie bilden ein Zentrum des alpinen Klettersports, von dem auch viele wichtige Entwicklungen ausgingen. Hinzu kommt, dass das Gebiet sehr einfach zu erreichen ist und Wanderrouten am Fuße des Massivs stark frequentiert sind. Der höchste Berg der Dolomiten ist der Marmolata mit über 3.000 Metern. Auf dem Berg liegt auch das höchste Museum Europas, das Gebirgskriegsmuseum, das jedoch bequem mit der Seilbahn erreicht werden kann. Nutzen Sie die Möglichkeit zu Ihrem Ferienhaus in den Dolomiten mit dem Motorrad anzureisen. Die Bergstraßen auf dem Weg dorthin über Tirol sind hervorragend mit den zahlreichen Pässen und Kehren für ausgedehnte Touren mit dem Motorrad geeignet. Routen wie auf das Sellajoch bieten nicht nur einen abwechslungsreichen Fahrspaß, sondern eröffnen, am Gipfel angekommen, auch einen wunderschönen Blick auf die Dolomiten.

Skivergnügen für Familien im Winter

Nicht nur im Sommer lohnt sich ein Aufenthalt in einer Ferienwohnung in den Dolomiten, die Berglandschaft ist auch für den Tourismus im Winter hervorragend erschlossen. Zwölf Skigebiete haben sich zum Verbund Dolomiti Superski zusammengeschlossen und das Gebiet umfasst damit rund 460 Liftanlagen und mehr als 1.200 Pistenkilometer, die mit nur einem Skipass genutzt werden können. Mit der Sellaronda hat das Gebiet sogar eine eigene Skirundtour, die 26 Pistenkilometer umfasst und für durchschnittlich gute Skifahrer problemlos zu bewältigen sind. Haben Sie ein Ferienhaus in den Dolomiten in der Nähe oder in Cortina d'Ampezzo gefunden, dann verbringen Sie Ihren Aufenthalt in einem der wichtigsten Wintersportregionen des Dolomitenmassivs. Im Jahre 1956 wurden hier die Olympischen Winterspiele ausgetragen und durch die Reinvestitionen in die Unterkünfte und Pisten bzw. Liftanlagen gehört die Region zu einem der beliebtesten Wintersportgebiete Italiens. In Cortina befindet sich auch eine der zehn steilsten Pisten der Welt, die Canalone Staunies am Berg Monte Cristallo. Sie ist besonders beliebt bei Wintersportlern, die eine besondere Herausforderung suchen, wie etwa Freeridern. Generell sind die Skigebiete in den Dolomiten besonders beliebt bei Familien, da sie im Vergleich zu den Skiregionen in der Bergwelt von Österreich, der Schweiz und den französischen Alpen deutlich günstiger, jedoch nicht minder attraktiv sind.

Attraktionen abseits der Berggipfel

Bei einem Aufenthalt in einer Ferienwohnung in den Dolomiten gibt es abseits der Berggipfel ebenfalls viel zu entdecken. Erkunden Sie die Natürschönheit der Region Friaul-Julisch Venetien oder besuchen Sie in der Provinz Südtirol das Archäologiemuseum. Das Museum in Bozen ist heute die Heimat von Ötzi und bietet einen interessanten Einblick in die Zeit in der der Gletschermann gelebt hat. Daneben sind auch Stücke aus der römischen Antike oder der Völkerwanderungszeit ausgestellt. Sehenswert ist auch das Schloss Trauttmansdorff in Meran, das besonders durch seine malerische ausgedehnte Gartenanlage bekannt wurde. In mehreren verschiedenen Themengärten werden viele exotische Pflanzen wie Palmen oder Magnolien präsentiert und in den Gärten wird auch immer wieder mit neuen Techniken experimentiert. Dadurch werden oft auch die Dimensionen der gestalterischen Möglichkeiten neu definiert, was sich etwa in den blühenden Lehmwänden zeigt, einem Beet, das auf einem fast senkrechten Steilhang mit vielen blühenden Stauden bepflanzt wurde. Verbringen Sie Ihre Zeit in einer Ferienwohnung, die in den Dolomiten liegt, dann darf natürlich auch der Genuss nicht zu kurz kommen. Nutzen Sie die Möglichkeit von Ihrem Ferienhaus in den Dolomiten die Weinbaugebiete in Südtirol zu erkunden. Jährlich finden zahlreiche Veranstaltungen rund um den Wein statt, angefangen von Verkostungen bis hin zu Weintagen, wo die Gäste nicht nur ausgewählte Weine der Regionen probieren, sondern sich auch von der lokalen Küche verwöhnen lassen können. Die Einflüsse der hiesigen Küche kommen im Wesentlichen aus Österreich und der südlich gelegenen Region Venetien und reicht somit von geräucherten Würsten hin zu Risotto und eben typisch italienischem Wein. Bei einem Aufenthalt in einer Ferienwohnung in den Dolomiten können Sie sich bereits auch vorab im Südtiroler Weinmuseum über die Region als Weinbaugebiet informieren. Hier erfahren Sie alles über die lange Tradition des Weinbaus und erhalten einen Einblick in die traditionelle Herstellung.

Alle Häuser in den Dolomiten