Corona Update hier*. Unser Kundenservice kann derzeit nur Anliegen von Gästen mit einem Aufenthalt innerhalb der kommenden drei Tage bearbeiten. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
20
Länder
Einzigartige Ferienhäuser
sorgfälltig ausgewählt
240.000
Gästebewertungen
Für Sie
da

Sonnenbaden im Winter

Sie sind kein Fan von kalten Temperaturen und verschneiten Landschaften? Hängen Sie Ihren Wintermantel in den Schrank und entdecken Sie unser Angebot für Winterurlaub in der Sonne. Während hier die Temperaturen unter dem Gefrierpunkt liegen und die ersten Schneeflocken herunterkommen, können Sie die Sonne auf einer Strandliege z.B. in Südeuropa oder auf den ABC-Inseln genießen. Es ist möglich, einen Winter-Sonnenurlaub bei Belvilla sowohl für einen längeren Zeitraum als auch für einige Wochen zu buchen. Worauf warten Sie noch?

Jetzt Angebot ansehen

306 Ferienhäuser

Jetzt Angebot ansehen

Inspiration

Wintersonne in Spanien

Viele Destinationen in Südeuropa sind auch für einen winterlichen Sonnenurlaub geeignet. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Ferienhaus in Spanien? Da dieses Land viel weiter südlich liegt, kann man auch im Winter angenehme Temperaturen und das mediterrane Ambiente genießen.

Beliebte Reiseziele sind zum Beispiel die Costa Blanca und die Costa del Sol. Eine Durchschnittstemperatur von 15 bis 18 Grad in den Wintermonaten macht diese Orte zu sehr angenehmen Winterzielen. Ein Ferienhaus in Malaga oder Nerja ist eine ausgezeichnete Wahl. Diese schönen Städte liegen im Süden Andalusiens und nur in dieser Region lernen Sie wirklich etwas über Flamenco, Stierkampf und spanische Feste. Natürlich ist dies in Spanien nicht die einzige Möglichkeit. Wenn Sie lieber an die Strände Spaniens gehen möchten, dann ist ein Ferienhaus auf den Kanarischen Inseln oder den Balearen auf jeden Fall zu empfehlen. Es ist ein wunderbares Gefühl, wenn Sie lokalen Sangria und köstliche spanische Tapas auf Ihrer Sonnenliege genießen können. Da das Wetter auch in Spanien unberechenbar sein kann, kann es manchmal vorkommen, dass man auch mal einen Tag am Strand nicht genießen kann. Keine Sorge, denn dieses Land hat neben dem Strand noch viel mehr zu bieten!

Wintersonne in Portugal

Portugal ist auch im Winter ein hervorragendes Sonnenziel. Weniger als 3 Flugstunden von Deutschland entfernt und Sie befinden sich auf portugiesischem Boden. Goldgelbe Strände, authentische Häuser und abwechslungsreiche Städte kennzeichnen dieses schöne Urlaubsziel.

Die Algarve ist vielleicht die schönste Region des Landes. Von rauen, felsigen Stränden bis hin zu ausgedehnten Sandstränden und von malerischen Dörfern bis hin zu großen Städten ist wirklich für jeden etwas dabei. Im Winter ist diese Region perfekt für Golfenthusiasten, aber auch für Wanderer und Sonnenanbeter hat Portugal alles zu bieten! Wenn Sie während Ihres Wintersonnenurlaubs in Portugal Städte besuchen wollen, vergessen Sie Lissabon nicht. Diese Stadt ist voller kultureller Schätze, die auf jeden Fall einen Besuch wert sind. Die berühmte gelbe Straßenbahn bringt Sie zu all diesen Orten und unterwegs können Sie aussteigen, um die Umgebung zu genießen. Auch ein schöner Strandspaziergang ist möglich. Die Costa de Lisboa hat ein angenehmes Klima, auch im Winter. Entdecken Sie dieses wunderschöne Land in den Wintermonaten!

Angenehme Temperaturen in Bonaire und Curacao

Die Sonne scheint fast 365 Tage im Jahr und das Meeresleben ist fantastisch. Sie werden nicht überrascht sein, dass wir über Bonaire reden. Diese schöne Insel ist das ideale Winter-Sonnenziel, wenn Sie der Kälte in den Niederlanden entfliehen wollen. Die Insel hat ein tropisches Klima, sodass Sie an den weißen Stränden herrlichen Sonnenschein genießen können.

Neben den Stränden und der besonderen Unterwasserwelt können Sie von Ihrem Ferienhaus aus auch den Washington Slagbaai Nationalpark besuchen. Dieses Naturschutzgebiet hat ein gebirgiges Gelände mit Kakteenwäldern, Aloe Vera-Feldern und mehreren Salzseen.

Neben Bonaire ist das nahe gelegene Curacao ein perfektes Winter-Sonnenziel. Die Strände sind über die ganze Insel verstreut, sodass Sie von Ihrem Ferienhaus aus jeden Tag einen anderen Strand entdecken können. Wie Bonaire, ist dies ein wahres Urlaubsparadies für Taucher. Das Wasser ist kristallklar und mehrere Arten von Meerestieren leben dort. Curacao ist auch ein wunderbares Ziel für einen aktiven Urlaub. Sie können zum Beispiel wandern und mit dem Mountainbike durch die unberührte Natur fahren, aber auch Kajak fahren und segeln.

Ferienwohnungen an der Costa Blanca

Auch die Ferienhäuser und Ferienwohnungen an der Costa Blanca sind sehr beliebte Ziele für einen Langzeiturlaub in Spanien. Der Name "weiße Küste" etablierte sich erst ab den 1950er Jahren im Zuge des touristischen Aufschwungs der Region. Besonders bei Deutschen ist die Costa Blanca sehr beliebt und viele haben hier ein dauerhaftes Zuhause gefunden. Zum Überwintern in Spanien stehen Ihnen erstklassige Ferienhäuser von Belvilla zur Verfügung. Besonders im Hinterland der Costa Blanca konnten sich die Dörfer ihren ursprünglichen Charme erhalten und geben mit Wochenmärkten und Feierlichkeiten ein interessantes Ausflugsziel ab. Besonders bekannt ist die regionale Küche für gute Weine, Rosinen und Mandelprodukte sowie verschiedene, luftgetrocknete Wurstsorgen. Nutzen Sie Ihren Langzeiturlaub in Spanien um diese Köstlichkeiten auszuprobieren und genießen Sie die authentische Atmosphäre in den kleineren Ortschaften. Der "Terra Natur"-Park bei Benidorm ist eine Mischung aus Tier.- und Erlebnispark und bietet ein vielfältiges Programm. Hier leben über 1000 verschiedene Tierarten, viele davon vom Aussterben bedroht. Überwintern Sie im Süden und besuchen Sie diesen großen und artenreichen Zoo.

Überwintern in Portugal - Ferienhäuser für den Langzeiturlaub

Die Algarve ist die südlichste Region des Landes und eignet sich hervorragend zum Überwintern in Portugal. In diesem Landesteil zeigt das Thermometer auch im Winter oft über 15 Grad. Und auch die abwechslungsreiche Landschaft hat einiges zu bieten. Wenn Sie ein Golffreund sind, lohnt sich das Überwintern in Portugal an der Algarve gleich doppelt, denn hier ist es nur ein kurzer Weg von Ihrem Belvilla Ferienhaus zu einem der über 30 Golfplätze. Darüber hinaus gibt es noch viele weitere interessante Ausflugsziele, die Sie beim Überwintern in Portugal nicht verpassen sollten. Der bekannte Badeort Albufeira lockt mit einer wechselreichen über 2000-jährigen Geschichte. Beim Überwintern im Süden können Sie hier auf den Spuren von Römern, Mauren und portugiesischen Königen wandeln. Das historische Altstadtviertel eignet sich mit den engen Gassen und zahlreichen Boutiquen und Cafés hervorragend für einen Einkaufsbummel. Ebenfalls sehr beeindruckend ist das Naturschutzgebiet "Ria Formoso", welches hauptsächlich aus einer riesigen Lagune besteht und ein Rückzugsgebiet für viele Vogelarten darstellt. Tun Sie es den Tieren gleich und nutzen Sie die angenehmen Temperaturen zum Überwintern in Portugal. Auch eine Ferienwohnung im Hinterland der Algarve eignet sich hervorragend für einen Langzeiturlaub. In den charmanten Dörfern können Sie verschiedene Märkte besuchen oder durch die herrlichen Wälder aus Mandel-, Eukalyptus- und Orangenbäumen spazieren.

Zum Überwintern in Portugal können Sie auch ein Ferienhaus in der Region Lissabon nutzen. Die portugiesische Hauptstadt sprüht vor Leben und wartet nur darauf von Ihnen erkundet zu werden. Dafür bietet besonders ein Langzeiturlaub ausreichend Zeit, sodass Sie nicht von einer Attraktion zur nächsten eilen müssen. Lernen Sie die unterschiedlichen Viertel mit einer Ferienwohnung in Lissabon kennen, das Arbeiterviertel Alfama oder das moderne und hippe Bairro Alto und fahren Sie in den berühmtem Straßenbahnen. Aber auch die Umgebung der Stadt hat einiges zu bieten. Als kultureller Höhepunkt gilt die Stadt Sintra, eine frühere Königsstadt und heute UNESCO-Weltkulturerbe. Sollten Sie in Portugal überwintern, können Sie auch die Festungsstadt Obidos besuchen.