Bitte halten Sie sich durch Befolgen der lokalen Reiserichtlinien auf dem Laufenden.
20
Länder
Einzigartige Ferienhäuser
sorgfälltig ausgewählt
240.000
Gästebewertungen
Für Sie
da

Alle Reiseziele in Molise

Alle Häuser in Molise

Ihr Ferienhaus vermieten

Anmelden

Molise

Ein Ferienhaus im Molise, der Ausgangspunkt für einen einzigartigen Urlaub in einer Region unberührten Italiens! Molise ist die zweitkleinste Region Italiens und liegt an der Adriaküste. Bis 1963 gehörte dieses relativ unbekannte Gebiet zur Region Abruzzen. Dank seiner wunderschönen Küste mit wunderschönen Stränden ist Molise ideal für einen Strandurlaub mit der ganzen Familie. Darüber hinaus machen die ausgedehnten Hochebenen und sanften Täler die Gegend zu einem idealen Wanderziel. Genießen Sie das authentische Italien in seiner ganzen Reinheit, von Ihrem eigenen Ferienhaus im Molise aus.

Ein Ferienhaus im Molise, vom charakteristischen Agriturismo zum rustikalen Ferienhaus

Obwohl sich der Tourismus noch in der Entwicklung befindet, verfügt Belvilla über eine große Auswahl an einzigartigen Ferienhäusern im Molise. Von charakteristischen Bauernhöfen in den Hügeln bis hin zu restaurierten Wohnungen in einer mittelalterlichen Stadt. Genießen Sie die lokale Küche in einer gemütlichen Taverne, die oft in der Nähe eines Agriturismo liegt. Lernen Sie hautnah, wie Olivenöl zubereitet wird, oder helfen Sie den Hausbesitzern beim Anbau von Obst und Gemüse. Ein rustikales Bauernhaus in der italienischen Landschaft ist die ideale Umgebung, um neue Energie zu tanken! Auch Aktivurlauber kommen hier auf ihre Kosten, mit verschiedenen Möglichkeiten zum Radfahren, Mountainbiken und Wandern. Oder gehen Sie auf eine Jeepsafari. Unsere Villen im Molise sind oft wunderschön gelegen, mit Swimmingpool, Garten oder Terrasse und mit einem atemberaubenden Blick über die Hügel. Tauchen Sie schnell in unser Angebot ein und finden Sie Ihr eigenes Ferienhaus im Molise!

Genießen Sie einen wunderschönen Urlaub im Molise

Molise ist ein ideales Ziel für einen sonnigen Strandurlaub an der Adriaküste. Mit über 38 Kilometern Küstenlinie ist die Gegend für die schönsten Sandstrände Italiens bekannt. Der Hauptort ist Termoli, mit ausgedehnten breiten weißen Stränden. Seit Jahren wird es mit der „Bandiera Blu” (Blaue Fahne) ausgezeichnet, eine Anerkennung für die schönsten Strände Italiens, wegen der hohen Qualität des sauberen Meerwassers. Mit dem Boot machen Sie einen schönen Tagesausflug von Termoli zu den Tremiti-Inseln. Die Inselgruppe in der zentralen Adria besteht aus fünf kleinen Inseln, von denen San Dominio die größte (und grünste) Insel ist und zum Nationalpark Gargano gehört. Mieten Sie ein Boot für eine kurze Tour oder schnorcheln Sie im kristallklaren Wasser rund um die Inseln. Ein sonniger Strandurlaub an der italienischen Küste ist von Ihrem Ferienhaus im Molise aus leicht zu erreichen.

Urlaub im Molise, ein Paradies für Wanderfreunde

Dank der unberührten Natur ist Molise ein Muss für Wanderfreunde. Es gibt „Tratturi”, auch bekannt als die „grünen Autobahnen” von Molise, die durch die Region führen. Diese Wege, die manchmal 120 Meter breit und 2.000 Jahre alt sind, wurden einst von den Hirten und ihren Herden benutzt. Begleiten Sie einen Führer auf einer mehrtägigen Tour durch die schöne Natur oder machen Sie einen Spaziergang auf den Wegen, vorbei an antiken Ausgrabungen von kunsthistorischer Bedeutung. Auch die kleine historische Stadt Sepino ist einen Besuch wert. Genießen Sie die schöne waldreiche Umgebung und die farbenprächtige Flora und Fauna auf einer der vielen Wander- und Fahrradrouten. Nördlich von Sepino befinden sich die Überreste der römischen Stadt Saepinum mit dem Museo Archeologico Vittoriano. Ein Muss für Kulturliebhaber! Genießen Sie die schöne, unberührte Natur und mieten Sie ein Ferienhaus, eine Villa oder ein Ferienhaus im Molise.

Wintersport im Molise: Skifahren bis 2000 Meter

Obwohl die Berge im Molise nicht so hoch und schroff sind wie in den Abruzzen, ist die Gegend nicht nur ein schönes Sommerziel, sondern auch ein ausgezeichneter Wintersportort. Im Winter gibt es sogar Orte in den Apenninen, wo man bis zu 2000 Meter hoch Ski fahren kann. Der höchste Berg im Molise ist der Monti del Matese. Dank der unberührten Natur und der besonderen Flora und Fauna ist das Gebiet seit 2002 ein regionaler Naturpark. Mit einer Höhe von 1011 Metern ist dies der größte Kalksteinsee Italiens, der Lago del Matese, mit einer beeindruckenden Aussicht und schönen Höhlen. Skifahren ist auf den Pisten des Monte Miletto mit 45 Pistenkilometern möglich. Für die Liebhaber des Skilanglaufs gibt es viele verschiedene Routen (mit oder ohne Führer) durch das Waldgebiet des Molise. Egal, ob Sie gerne Skifahren, Snowboarden, Langlaufen oder Wandern, Sie werden von Ihrem Ferienhaus im Molise aus einen unvergesslichen Wintersporturlaub erleben.

Alle Häuser in Molise
GRATIS Rabattcode im Wert von 50 €, wenn Sie sich registrieren