Alle Häuser in Brandenburg
Anmelden

Erkunden Sie das naturbelassene & kulturelle Brandenburg

Eine ausgedehnte Seenlandschaft, märchenhafte Schlösser und idyllische Städte - viele wissen gar nicht, wie viele Schönheiten Brandenburg zu bieten hat. Durch seine vielen Seen und Flüsse gehört es zu den wasserreichsten Bundesländern und muss sich vor dem Vergleich mit Mecklenburg-Vorpommern zum Beispiel nicht scheuen. Weite, ursprünglich belassene Landstriche ermöglichen einen Aufenthalt in einem Ferienhaus in Brandenburg abseits der Hektik des Alltages und bieten die Möglichkeit in die Einsamkeit zurück zu ziehen. Kulturell hat Brandenburg ebenfalls viel zu bieten, denn nicht nur viele historische Bauwerke prägen das Bild der Städte, sondern auch kulturelle Veranstaltungen ziehen jedes Jahr viele Gäste an.

Der Spreewald - mehr als nur Gurken

Der Spreewald ist die beliebteste Urlaubsregion in Brandenburg, doch wenn Sie sich ein Ferienhaus für Brandenburg aussuchen und den Spreewald als Ziel haben, kann sich das Haus durchaus bewegen. Auf der Spree verkehren viele Hausboote, da es eine angenehme Möglichkeit ist, im Urlaub viel von der Region zu sehen und zugleich vielleicht auch eine etwas abenteuerliche Form der Fortbewegung bietet.

Bekannt ist die Region auch wegen der eingelegten Gurken, denen sogar ein eigener Radweg gewidmet wurde. Der rund 250 Kilometer lange Radweg führt durch das Feuchtgebiet des Spreewalds und das Biosphärenreservat. Auf der Strecke werden Ihnen nicht nur zahlreiche Naturschönheiten sowie eine abwechslungsreiche Flora und Fauna begegnen, sondern auch interessante Bauwerke wie das Schloss Lübben.

Im Herzen der Natur

Die zahlreichen Gewässer in Brandenburg sind ein Anziehungspunkt für Naturfreunde, denn die Flüsse und Seen eignen sich nicht nur zum Baden, sondern auch für zahlreiche weitere Wassersportarten. Natürlich empfiehlt sich in puncto Windverhältnisse eher der Trip an die Ostsee, doch für Segel- und Windsurfanfänger sind die Seen Brandenburgs gut geeignet. Ideal eignen sich die teilweise sanften Strömungen der Flüsse und Bäche zum Paddeln mit dem Kajak - gerade wenn Gäste sich erst langsam mit diesem Sport vertraut machen wollen, sind die Wasserverhältnisse perfekt zum Üben.

Auf vielen Flüssen, wie der Havel werden auch regelmäßig Ausflugsfahrten inklusive attraktivem Rahmenprogramm angeboten. Dadurch haben Sie die Möglichkeit von Ihrer Ferienwohnung in Brandenburg aus zahlreiche Regionen des Bundeslandes bequem via Wasserwege entdecken zu können. Die weiten unberührten Landstriche entlang der Flüsse und Seen wurden teilweise in Schutzgebiete umgewandelt und sind ein Paradies für die, die sich gerne in der Natur aufhalten. Für den nächsten eigentlichen Urwald muss man zwar in die Nachbarregion Thüringen fahren, aber wie sehr man schon in Brandenburg in der Region mit der Natur im Einklang ist, zeigt sich auch im jährlichen Baumblütenfest, dass rund um den 1. Mai im Ort Werder gefeiert wird. Neben einer Parade mit einer Blütenkönigin gibt es musikalische Unterhaltung und auch zahlreiche kulinarische Highlights in Form von Verkostungen.

Königlich urlauben

Wenn Sie Ihren Urlaub in einer Ferienwohnung in Brandenburg verbringen, dann tun Sie es auch Königen gleich. Der ehemalige Sommersitz von Friedrich dem Großen, Schloss Sanssoucis (wörtlich übersetzt: „ohne Sorgen“), bot dem Monarchen und auch den nachfolgenden Hohenzollern einen Rückzugsort. Selbst im Tode, wollte Friedrich der Große diesen Ort nicht missen und verlangte auf einer Gruft auf dem Gelände beigesetzt zu werden, obgleich dieser Wunsch erst im Jahre 1991 erfüllt werden konnte. Die Räumlichkeiten wurden der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und zeigen einen Einblick in das prunkvolle Leben des Adels. Bei einem Aufenthalt in einer Ferienwohnung in Brandenburg sollten Sie dem Schloss in jedem Fall einen Besuch abstatten, denn das malerische Anwesen wird auch gerne als „Versailles von Preußen“ bezeichnet, da gerade die Gärten und Parks an das französische Schloss im Pariser Umland erinnern. Auch die Idee einer ausgelagerten Residenz vom eigentlichen Regierungssitz ist beim französischen Pendant deckungsgleich.

Das Schloss liegt in der Hauptstadt Potsdam und ist auch Teil der Potsdamer Kulturlandschaft, die seit dem Jahre 1990 zum UNESCO-Welterbe gehört. Die Kulturlandschaft umfasst zahlreiche weitere Schlösser und ausgedehnte Parkanlagen, in denen früher die Regenten flanierten und heute Gäste Erholung finden. Die Kultur wird in Potsdam hochgehalten, besonders die bildende Kunst. Gemälde und Skulpturen namhafter Barockkünstler aus Flandern, wie Rubens oder van Dyck, sind verteilt in den einzelnen Schlössern zu sehen. Mit einem Ferienhaus lässt Brandenburg sich besonders gut erkunden, wenn es in der Nähe von Potsdam liegt, denn die Hauptstadt liegt sehr zentral in der Region und bietet selbst neben den historischen Bauten Viertel mit ganz eigenem Charakter, wie das Holländische Viertel mit seinen roten Backsteinhäusern im holländischen Stil.

Ein besonderes Erlebnis für Groß und Klein ist der Filmpark Babelsberg, der einen Blick hinter die Kulissen von Serien wie GZSZ und das Sandmännchen gewährt. Daneben gibt es zahlreiche Themenbereiche, die angelehnt an die Filmstudios von Hollywood wurden, wie die atemberaubende Stuntshow und das 4D-Kino, wo es filmische Unterhaltung für alle Sinne gibt.

Historisch bedeutende Städte

Auf der Suche nach einem Ferienhaus in Brandenburg können Sie eine Unterkunft in einer der vielen historischen Städte auswählen. Zu diesen historischen Orten gehört beispielsweise Brandenburg an der Havel. Die Stadt kann auf eine mehr als tausendjährige Geschichte zurückblicken und wurde erstmals im Jahre 928 erwähnt. Entsprechend hoch ist die Dichte an mittelalterlichen Bauwerken, wozu auch die Stadtbefestigung oder die vier Stadttürme gehören.

Wer sich für die mittelalterliche Geschichte interessiert, sollte in jedem Fall im Stadt- bzw. im Dommuseum vorbei schauen. Die Stadt selbst hat zudem eine vielfältige Kulturszene, die Sie sich bei einem Aufenthalt in einer Ferienwohnung in Brandenburg nicht entgehen lassen sollten. Dazu gehören beispielsweise die Konzerte des Symphonieorchesters, Orgelkonzerte im Dom oder die Aufführungen des Brandenburger Theaters.

Weitere kulturelle Highlight finden Sie rund um Brandenburg, ob in Berlin oder außerhalb liegenden Kulturhochburgen in Sachsen, wie Leipzig und Dresden, oder in Thüringen, wo Sie das altehrwürdige Weimar erwartet. Die Infrastruktur in diesem Teil der Republik ist hervorragend, sodass Sie per PKW gut an andere Städte angebunden sind.

Alle Häuser in Brandenburg