Alle Reiseziele in Wien

Alle Häuser in Wien
Anmelden

Das traumhafte Wien entspannt mit einem Ferienhaus erleben

Wer die Unabhängigkeit im Urlaub liebt, fühlt sich mit dem Ferienhaus in Wien oder wer es kleiner mag der Ferienwohnung perfekt bedient. Endlos viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung bieten die Hauptstadt Österreichs und dessen spannende Umgebung. Lassen Sie sich von der einstigen Residenzstadt vieler römisch-deutscher Kaiser und ihrem Umland verzaubern.

Anreise zu dem Ferienhaus nach Wien

Wien und Ihr Ferienhaus erreichen Sie unkompliziert mit dem Flugzeug. Ein kurzer Umstieg in den City Airport Train und im Handumdrehen steht man in einem der größten Bahnhöfe Wiens, dem Bahnhof Wien Mitte. Wer es gemütlich mag, reist mit dem Flussschiff von Bayern aus auf der Donau zur nach Wien in die Ferienwohnung. Die Hauptstadt Österreichs hat 4 große Bahnhöfe, was bequem für die Anreise mit dem Zug ist und die Basis für das hervorragende öffentliche Nahverkehrsnetz bildet. Falls Sie mit dem Auto zu Ihrer Ferienwohnung in Wien anreisen möchten, führt Sie Fahrt aus Deutschland im Regelfall über Salzburg auf die E60, die von dort aus durch Oberösterreich zum Ziel führt und später weiter bis Budapest verläuft.

Mit der Wien-Karte für 48 oder 72 Stunden haben Sie freie Fahrt in der U-Bahn, Bus und Tram und können sich dabei einen ersten Eindruck der Stadt verschaffen. Zusätzlich gibt es über 200 Ermäßigungen beim Eintritt in Museen, Geschäfte, Restaurants oder auch bei Konzerten wie z.B. von den Wiener Sängerknaben oder den Wiener Philharmonikern, wenn Sie ausgehend von der Ferienwohnung Wien und dessen Kultur für sich entdecken.

Wiens Sehenswürdigkeiten

Ein Besuch beim ältesten Zoo der Welt, dem Tiergarten Schönbrunn mit seinem Koala-Haus ist sehr lohnend. Und wer sich zunächst ein umfassendes Bild der Anlage machen möchte, kann in die Panoramabahn steigen und eine kleine Rundreise durch den Zoo erleben.

Gleich daneben liegt die frühere Sommerresidenz von Kaiserin Sissi, das Schloss Schönbrunn. Durch 45 von insgesamt 1000 Räumen des Schlosses können Sie auf Sissis und Kaiser Franz-Josephs Spuren wandern. Sehen Sie dabei, wo Mozart als Kind am Hof musiziert hat, wenn er nicht in seiner Heimat im Salzburger Land zugange war. Bewundern Sie dort auch den vielleicht schönsten Rokokoraum der Welt, das Millionenzimmer mit seiner Rosenholztäfelung. Das Gartengelände ist sehenswert und ein Besuch im Palmenhaus nimmt Sie mit in den Süden.

Die imposante Hofburg, das Sissi-Museum und die Silberkammer befinden sich in der Innenstadt Wiens. Im Bereich der Hofburg liegt die Spanische Hofreitschule in der die klassische Reitkunst gelehrt und die royale Pferderasse der Lipizzianer aus dem Westen von Slowenien ausgebildet wird. Die populären Dressurvorstellungen starten um 11.00 Uhr.

Wien, Stadt der historischen Brücken und Brunnen. Schauen Sie sich den Vermählungsbrunnen von 1729 am Hohen Markt an oder den Pallas-Athene-Brunnen vor dem Parlament am Ring, der die Flussgötter Donau, Inn, Elbe und Moldau darstellt. Machen Sie eine kleine Pause an einem der anderen 900 Trinkbrunnen und 54 Denkmalbrunnen, die sich in der Innenstadt befinden.

Eine Runde auf dem Riesenrad ist obligatorisch für den Besuch auf dem Prater oder blicken Sie auf Wien von dem Covenzl. Auf Wiens Hausberg, dem Kahlenberg, kann im Waldseilpark geklettert und balanciert werden. Spaß versprechen auch die Slackline-Area oder der Wichtelparcours.

Kultur und Wissen in der früheren königlich-kaiserlichen Residenzstadt

Die Kunst ist in Wien zu Hause. Von Ihrem Ferienhaus aus Wien zu erkunden, wird schnell zu einem Kulturerlebnis par Excellence. Besuchen Sie das Museumquartier mit dem Leopold Museum, wo es u.a. die Werke von Egon Schiele zu bewundern gibt. Die Albertina, ganz nah an der Hofburg gelegen, bietet die größten und wertvollsten Grafiksammlungen der Welt. Gleich daneben ist das Kunsthistorische Museum neben Rubens aus Flandern und dem Niederländer Rembrandt viele weitere alte Meister aus den Gefilden des damaligen Heiligen Römischen Reichs anzutreffen sind. Das berühmte Hundertwasserhaus sorgt mit seiner bunten Hausfront für einen farbenprächtigen Anblick moderner, verspielter Architektur. Das technische Museum zeigt hingegen auf 22.000 qm, wie sich die Technik bis heute entwickelt hat. Auch ein Schaubergwerk kann besichtigt werden. Wer dann von Technik noch nicht genug hat, dem sei das Verkehrsmuseum "Remise" empfohlen. Dort dreht sich alles rund um die Straßenbahn, was für die ganze Familie spannend ist und zum Mitmachen und spielerischen Erleben einlädt.

Wiener Schnitzel und Sachertorte

Das kleine Wirtshaus um die Ecke, im Volksmund auch Beisl genannt, bietet eine gutbürgerliche Küche mit dem traditionellen Wiener Schnitzel, Backhendl oder auch Krautwickel in verschiedenen Varianten. Ein Besuch beim Heurigen im 1. Bezirk Wiens oder auch in den Weingärten von Neustift, Nußdorf oder Heiligenstadt ist ideal, wenn Sie mal den jungen Wein probieren möchten. Die Küche serviert Kleinigkeiten wie Wienerle, Käsekrainer oder Debrecziner oder ein Bauernbrot mit Speck.

Österreich ist berühmt für seine Mehlspeisen und leckeren Torten. Marillenknödel oder ein Apfelstrudel mit Vanillesoße muss man probiert haben. Neben diesen Süßspeisen findet man in vielen Cafés und Kaffeehäusern Wiens das Aushängeschild der österreichischen Konditorkunst: Die Sachertorte. Dazu trinkt der Wiener einen großen Braunen oder auch einen Einspänner. In den meisten Kaffeehäusern liegen auch die Tageszeitungen aus, sodass aus einer kleinen Kaffeepause leicht auch eine längere Rast werden kann.

Ausflüge rund um Ihre Wiener Ferienwohnung

Beim Tagesausflug kann der Urlauber in Wiens Süden viel sehen. Verlassen Sie die Stadtgrenzen in das umliegende Niederösterreich und erkunden Sie die Naturlandschaft mit Teichen und viel Grün, in der die Burg Liechtenstein und in der Nähe das Schloss Liechtenstein stehen. Der größte Höhlensee Europas, die Seegrotte lässt sich mit einem Boot besichtigen - ein einmaliges Erlebnis. Das Zisterziensterstift Heiligenkreuz und Schloss Mayerling sind beides Klöster, in denen interessierte Besucher die spirituelle Atmosphäre spüren können. Der Kurort Baden, gleich hinter Mayerling, ist berühmt durch seine heißen Schwefelquellen.

Westlich von Wien befindet sich das Benediktinerstift Melk, welches berühmt für seine barocke Stiftskirche ist. Ein Besuch in der Wachau sowie in der Stadt Krems oder Wanderungen durch den Wienerwald machen Lust auf Natur und Ruhe. Für jeden Geschmack bieten Wien und seine Umgebung das Passende an, sodass Sie sicherlich wieder nach Wien zurückkehren wollen werden.

Alle Häuser in Wien