Ferienwohnung oder Chalet im Wallis

Alle Reiseziele im Wallis

Alle Häuser im Wallis
Lassen Sie sich inspirieren!
Wintersport
158 Ferienhäuser
In den Bergen
141 Ferienhäuser
Mit Haustieren
77 Ferienhäuser
Mit Sauna
35 Ferienhäuser
Im Ferienpark
9 Ferienhäuser
Anmelden

Urlaub inmitten der Natur mit Ihrem Ferienhaus im Wallis

Die Ferienwohnungen im Wallis sind umgeben von einer wunderschönen Landschaft mit charmanten Bergdörfern, mächtigen Berggipfeln und einem atemberaubendem Ausblick. Das langgestreckte Wallis (im Französischen Valais) liegt zwischen dem Rhonegletscher im Osten und dem Genfersee im Westen und somit vollständig in den Alpen. Die bevölkerungsreichsten Gemeinden des Kanton sind Sitten, Monthey und Martigny.

Die Region hat einige beeindruckende Naturerscheinungen zu bieten, die Sie bei einem Besuch nicht verpassen sollten. So liegt in den Walliser Alpen mit dem Matterhorn ein echtes schweizerisches Wahrzeichen. Das Matterhorn gehört mit 4.478 Metern Höhe zu den höchsten Bergen der Alpen. Das markante Aussehen und die Besteigungsgeschichte machen das Matterhorn zu einem der bekanntesten Berge der Schweiz. Und auch die Dufourspitze liegt in den Walliser Alpen, die mit 4.634 Metern der höchste Gipfel der Schweiz ist. Wenn Sie ein Ferienhaus im Wallis buchen, können Sie von dort zu verschiedenen Gletschertouren aufbrechen, die vom örtlichen Bergsteigerzentrum angeboten werden. Mit dem Aletsch-, dem Gorner- und dem Fieschergletscher stehen Ihnen dabei die größten Gletschern der gesamten Alpen zur Auswahl. Die eindrucksvolle Naturlandschaft rund um den Aletschgletscher haben diesen zum Mittelpunkt des UNESCO-Weltnaturerbe „Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch“ gemacht. Ein weitere Sehenswürdigkeit des Wallis sind die Erdpyramiden von Euseigne. Die in der letzten Eiszeit entstandenen Betonmoränen sind ein ebenso seltener wie ungewöhnlicher Anblick und stehen als „Naturdenkmäler von nationaler Bedeutung“ unter besonderem Schutz.

Von ihrem Ferienhaus im Wallis aus können Sie allerdings auch eine ganze Reihe an menschengemachten Sehenswürdigkeiten bewundern. So gibt es in der Region eine Vielzahl an Stauseen, welche von den umliegenden Gletschern gespeist werden. Besonders beeindruckend ist hierbei der „Lac des Dix“, dessen Staumauer mit einer Höhe von 285 Metern zu den höchsten der Welt zählt. Ein weiteres Highlight auf Ihrer Erkundungstour durch das Wallis könnte das barocke Stockalperschloss in Brig sein, das mit vergoldeten Zwiebeltürmen und schönen Gartenanlagen zum Verweilen einlädt. In Sitten, der Hauptstadt des Kantons, steht die im romanischen Stil erbaute Basilique de Valère. In dieser Kirche findet sich eine vermutlich im 15. Jahrhundert erbaute Schwalbennestorgel, welche zu den ältesten spielbaren Orgeln der Welt zählt und jeden Sommer im Rahmen eines Festivals erklingt. Ob Ferienhaus, Ferienwohnung oder gemütliches Chalet - das Wallis ist perfekt geeignet für alle, die Kultur schätzen und die Natur lieben.

Und auch die kulinarischen Gelüste kommen hier nicht zu kurz. So soll der Legende nach ein Walliser Winzer namens Léon das Raclette erfunden haben, als er an einem kalten Tag den Käse über dem Feuer erwärmte. Unabhängig vom Wahrheitsgehalt dieser Geschichte war der Walliser Alpkäse bereits in der Römerzeit beliebt und für seinen herzhaften Geschmack bekannt. Passend zum Käse finden Sie im Wallis eine große Auswahl an verschiedenen Weinen, da das Kanton die größte Weinanbauregion der Schweiz darstellt und auch den höchstgelegenen Weinberg Europas beheimatet. Dank dem klaren Kristallwasser der Alpen und der guten Sonnenbedingungen bringt diese Region einzigartige Weine hervor, welche bei Kennern aus der ganzen Welt Begeisterung auslösen. Der kulinarische Reichtum des Wallis spiegelt sich auch in den reichhaltigen gastronomischen Angeboten wieder. Neben einer Vielzahl an Bistros, Cafés und Vinotheken finden Sie auch eine Reihe von Gourmet-Restaurants. Wenn Sie besonders die ursprünglichen Gerichte der Region genießen möchten, halten Sie Ausschau nach dem Label „Walliser Köstlichkeiten“, das traditionelle Gasthäuser auszeichnet und regelmäßig überprüft wird.

Von Ihrem Chalet im Wallis direkt auf die Piste

Mit einem Ferienhaus im Wallis haben Sie direkten Zugang zu einem der schönsten und größten Wintersportparadiese der Alpen. Umrahmt von den majestätischen 400ern finden Sie hier die höchstgelegenen Skigebiete der Schweiz, darunter bekannte Orte wie Zermatt, Saas-Fee und Crans-Montana. Über 40 Bereiche bieten insgesamt 2.400 Pistenkilometer, die Abwechslung und spannende Abfahrten garantieren.

Besonders zu erwähnen ist hierbei das Skigebiet „Les 4 Vallées“, dessen vier Täler in Sachen Wintersport die gesamte Vielfalt des Wallis widerspiegeln. Für erfahrene Skifahrer findet sich hier die Weltcupstrecke „Piste de l'Ours“ in Veysonnaz, Freerider zieht es in die Region um Verbier und Snowboarder freuen sich über den riesigen Snowpark bei Thyon. Die Gegend um Nendaz lockt mit den vielen Wanderwegen und einem umfangreichen Aktivitätenprogramm hingegen eher Familien an. Kleinere Gäste werden sich neben den verschiedenen Kinderschneeländern vor allem über die vielfältigen Schlittel-Bahnen im Wallis freuen, darunter in La Tzoumaz mit über 10 Kilometern die längste Bahn der Westschweiz – ein wahrer Traum für jeden Rodler!

Aber natürlich kommen auch Langläufer voll und ganz auf ihre Kosten, so ist es von ihrem Chalet im Wallis nie ein weiter Weg zu den knapp 1.000 Kilometern an bestens präparierten Loipen. Vor der eindrucksvollen Bergkulisse können Sie die Hochtäler und gefrorenen Seen des Wallis in Ihrem ganz eigenen Tempo durchqueren. Und auch die Möglichkeit für Schneeschuhwanderungen ist gegeben. Diese Läufer tragen sie sanft über die dicke Schneedecke und auf den einzigartigen Touren können Sie die wunderschöne Winterlandschaft noch besser kennenlernen. Dank der einfach zu erlernenden Technik ist diese Aktivität auch bestens für Anfänger geeignet.

Eine Ferienwohnung im Wallis – die ideale Basis für Ihren Aktivurlaub

Von Ihrem Ferienhaus oder Chalet in Wallis gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um zu vielfältigen Aktivitäten in der Natur aufzubrechen. Fahrradenthusiasten können gemütlich die Rhone entlang fahren, sich auf einer anspruchsvollen Passfahrt versuchen oder einen rasanten Downhill-Trail wählen. Die markierten Fahrradwege führen Sie auf Panoramastraßen über beeindruckende Pässe und vorbei an tiefen Tälern und Schluchten.

Mit über 40 Viertausendern ist das Wallis der Hotspot für Kletterer in der Schweiz. Die verschiedenen Klettersteige decken alle Bereiche der Schwierigkeitsskala ab und bieten selbst erfahrenen Bergsteigern mentale und körperliche Herausforderungen. Auf dem Klettersteig Aletsch sorgt zum Beispiel eine 80 Meter lange Nepalhängebrücke für zusätzlichen Nervenkitzel.

Einen weiteren Adrenalin-Kick können Sie sich beim Gleitschirm- und Deltafliegen abholen. Dort entdecken Sie das Wallis aus der Vogelperspektive und genießen die Aussicht auf das herrliche Alpenpanorama.

Aber auch wenn Sie es lieber etwas ruhiger angehen lassen und gerne golfen, werden Sie im Wallis fündig. Insgesamt acht Golfclubs warten in dieser einmaligen Atmosphäre auf Sie. Darunter mit dem Golf Club Riederalp der auf 2000 Meter höchstgelegene Platz in ganz Europa. Dort bietet sich ein eindrucksvoller Blick auf alle Viertausender der Walliser Alpen, so dass Ihr Golf-Handicap bei dieser Aussicht beinahe zur Nebensache wird.

Darüber hinaus gibt es im Wallis eine Reihe von Thermalbädern, in welchen Sie sich von den sportlichen Anstrengungen erholen können. Das Thermalwasser regt den Kreislauf an, entspannt die Muskulatur und lindert die Beschwerden bei chronischen Gelenkproblemen. Abgerundet wird dieses Paket durch vielfältige Wellness- und Wohlfühl-Anwendungen, damit einer vollkommenen Entspannung nichts mehr im Wege steht.

Alle Häuser im Wallis