Corona Update hier*. Unser Kundenservice kann derzeit nur Anliegen von Gästen mit einem Aufenthalt innerhalb der kommenden drei Tage bearbeiten. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
20
Länder
Einzigartige Ferienhäuser
sorgfälltig ausgewählt
240.000
Gästebewertungen
Für Sie
da
Alle Häuser an der Mosel

Ihr Ferienhaus vermieten

Top-Sehenswürdigkeiten an der Mosel

Steilhänge und Weinberge

Schöne Natur genießen

Eine der ältesten Städte Deutschlands

Endlose Spaziergänge

Anmelden

Mosel

Belvilla hat zahlreiche Angebote für Ferienwohnungen in der schönen Moselregion.

Die Mosel ist ein Top-Urlaubsziel in Deutschland, nicht weit von den Niederlanden und Belgien entfernt. Die Mosel ist ohne Zweifel eine der schönsten Regionen des ohnehin schon schönen Deutschland. Warum immer weit reisen? Werfen Sie einen Blick auf ein fantastisches Reiseziel um die Ecke von den Niederlanden und Belgien. Die Region verdankt ihren Namen der Mosel, die durch Deutschland zwischen den Städten Koblenz und Trier fließt. An den Ufern finden Sie spezielle Weinberge, die hauptsächlich Weißweine produzieren. Die häufigsten Trauben sind der Riesling, der Elbling und der Müller-Thurgau. Ursprünglich sind die Weine von der Mosel halbsüß bis süß, aber auch Liebhaber von trockenem Wein haben in den letzten Jahren immer mehr Weine nach ihrem Geschmack gefunden. Der Weinbau hat unter anderem dazu beigetragen, dass die Region im Laufe der Zeit zu einer touristischen Attraktion wurde. Auf einer Entdeckungstour durch und entlang der Mosel passieren Sie freundliche Dörfer wie Cochem und Zell und lebendige Städte wie Trier. Der gewundene Flusslauf gibt Ihnen einen anderen Blick auf die spektakuläre Landschaft. Schauen Sie sich unser Angebot an Ferienwohnungen oder Hotels an und wählen Sie das ideale Reiseziel, um die Mosel zu genießen. Ob mit dem Auto, dem Fahrrad, dem Boot oder zu Fuß, Sie werden von diesem 544 km langen Fluss begeistert sein.

Was gibt es in Ihrem Urlaub an der Mosel zu tun?

Das Schöne an einem Urlaub in Deutschland ist, dass man nah an der Heimat ist, aber trotzdem – je nachdem, wo genau man herkommt – in eine ganz andere Welt eintaucht. Die Landschaft an der Mosel bietet andere Aussichten, als man es aus vielen anderen Regionen Deutschlands gewohnt ist. Die Präsenz der Berge zum Beispiel kann Grund genug sein, um hier seinen Urlaub zu verbringen. Ab Trier bildet die Mosel eine sehr gewundene Grenze zwischen den Mittelgebirgen der Eifel und des Hunsrücks. Diese Bergregionen sind ideal für lange Spaziergänge und sportliche Radtouren vom Ferienhaus oder Hotel aus. Zwischen Koblenz und Metz gibt es im Moseltal einen 311 Kilometer langen Radfernweg, den so genannten Mosel-Radweg. Hier können Sie Ihre Trainingskilometer in der schönen Natur absolvieren. Es gibt auch mehrere Routen für die Wanderer unter uns. Wie wäre es mit einer gesunden Fahrt durch die Weinberge? Oder entlang romantischer Waldwege? Da der größte Teil der Strecke eben ist, ist sie sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Wanderer geeignet. Über die verschiedenen Möglichkeiten können Sie sich in den Tourismusbüros erkundigen. So können Sie herausfinden, wo Sie mit Ihren Kindern und Ihrem Hund sicher und einfach spazierengehen können. In den warmen Sommermonaten können Sie in einem der Seen der Region baden. Und sind Sie bereit für einen eher entspannten Tag, aber wollen trotzdem etwas von der Umgebung sehen? Dann überlegen Sie sich eine Bootsfahrt auf der Mosel. Eine Region sieht vom Wasser aus gleich ganz anders aus. Sie werden von den charakteristischen grünen Hängen und den gepflegten Weinbergen begeistert sein. Beenden Sie den Tag mit einer Weinprobe bei einem Winzer oder in einem der vielen Orte, wie zum Beispiel Cochem oder Zell.

Entdecken Sie die schönen Städte Deutschlands bei einem Urlaub an der Mosel

Die Mosel ist die Heimat einer Reihe von beeindruckenden Städten. Die bekanntesten sind Konz, Trier, Schweich, Leiwen, Piesport, Bernkastel-Kues, Traben-Trarbach, Zell, Cochem, Dieblich und Koblenz. Eine der größten Touristenattraktionen ist die berühmte Stadt Cochem. Die Präsenz seiner Reichsburg ist dominant. Dieses Schloss wurde um das 13. Jahrhundert herum gebaut und hatte Napoleon als wichtigsten Bewohner. Der gemütliche Marktplatz von Cochem ist ein guter Platz zum Verweilen und ein Besuch der St. Martinskirche, die wunderschön am Moselufer liegt, lohnt sich auf jeden Fall. Cochem ist eine Stadt, die vor allem bei Shoppingliebhabern hoch angesehen ist. Darüber hinaus finden wir in der Umgebung von Cochem renommierte Weinberge.

Vergessen Sie während Ihres Urlaubs an der Mosel nicht, die Stadt Trier zu besuchen. Trier ist neben Worms eine der beiden ältesten Städte Deutschlands. Bei einem Spaziergang durch die Stadt werden Sie die vielen luxemburgischen Studenten bemerken, die Trier zu dem lebendigen Ort machen, der es ist. Im Zentrum befindet sich das am besten erhaltene römische Stadttor nördlich der Alpen: die Porta Nigra, die aus dem zweiten Jahrhundert stammt. Weitere historische Denkmäler sind die Barbarathermen, die Basilika, die Kaiserthermen und das Amphitheater, in dem man die römische Zeit wieder erleben kann.

Für einen romantischen Spaziergang durch steile Straßen, enge Gassen und Treppen zu den Weinbergen sollten Sie nach Bernkastel gehen. Die vielen charakteristischen Fachwerkhäuser, für die Deutschland so berühmt ist, verleihen Ihrem Spaziergang durch die Altstadt von Bernkastel eine zusätzliche Dimension. Die Ruine der Burg Landshut blickt von oben majestätisch auf Sie herab. Darüber hinaus ist Bernkastel bekannt für seine große Anzahl guter Weinberge und Produzenten.

Die schönen Panoramablicke bei einem Besuch in Traben und Trarbach runden Ihren Urlaub an der Mosel ab.

Alle Häuser an der Mosel