Ferienwohnung Fuerteventura

Alle Reiseziele auf Fuerteventura

Alle Häuser auf Fuerteventura
Anmelden

Kilometerlange Sandstrände & Dünen – Urlaub in einem Ferienhaus auf Fuerteventura

Fuerteventura gehört mit seinen kilometerlangen Sandstränden zu den insgesamt sieben, im Atlantik gelegenen, Kanarischen Inseln. Sie ist die flachste und älteste Insel dieser Gruppe und obwohl sie nach Teneriffa die zweitgrößte Insel der Kanaren ist, gilt sie als Ort der Ruhe und Entspannung. Dabei wird jedoch ein Aufenthalt in einem Ferienhaus auf Fuerteventura nicht langweilig - im Gegenteil, die Insel bietet qualitativ hochwertigen Urlaubsspaß für die ganze Familie. Nicht unweit der Hauptstadt Puerto del Rosario befindet sich der internationale Flughafen von Fuerteventura, der von vielen größeren Airlines angeflogen wird. Außerdem sind die nächstgelegenen anderen Inseln bequem mit der Fähre und alle weiteren Kanaren mit der hauptsächlich auf der Inselgruppe operierenden Fluggesellschaft Binter Canarias zu erreichen, wodurch Sie während Ihres Aufenthalts in einer Ferienwohnung auf Fuerteventura auch die Möglichkeit haben, die Attraktionen der anderen Inseln zu erleben. So können Sie während Ihres Urlaubs einen Ausflug zur Nachbarinsel Lanzarote unternehmen, die zusammen mit Fuerteventura die östliche Grenze der Kanaren bildet. Zusammen mit Gran Canaria gehören Fuerteventura und Lanzarote zur spanischen Provinz Las Palmas.

Fuerteventura - Eine Insel mit vielen Gesichtern

Fuerteventura selbst hat zahlreiche Attraktionen - vorwiegend Naturschönheiten - zu bieten. Die Vulkaninsel weist heute noch teilweise bizarre Landstriche auf, wozu auch die Dünenlandschaft von Corralejo im Norden der Insel gehört. Es handelt sich dabei um einen Abschnitt mit Wanderdünen, die aus feinstem Sand bestehen, der von der Sahara über den Atlantik geweht wurde. In der Nähe gibt es zudem noch einen Vulkan, der mit Wanderwegen sehr gut erschlossen ist. Einen guten Einblick in die Geschichte und das frühere Landeleben erhalten Sie während Ihres Aufenthaltes in einer Ferienwohnung auf Fuerteventura im Freilichtmuseum Ecomuseo La Alcogida. Dabei handelt es sich um restaurierte Bauernhöfe in denen noch heute alte Handwerkskunst, wie das Brotbacken, gepflegt wird. Im Freilichtmuseum gibt es zudem mehrere Nutztiere, die sich auch gerne streicheln lassen. Besonders viele sakrale Bauwerke gibt es in Puerto del Rosario. Ursprünglich hatte der Ort bei der kanarischen Urbevölkerung einen anderen Namen, wurde aber nach seiner Eroberung durch die katholischen Spanier in "Rosario", das Rosenkranz bedeutet, umbenannt. Zu den herausragendsten Kirchen gehört die Iglesia Santo Domingo de Guzmán, die nur wenige Meter vom Hafen entfernt liegt. Der Hafen ist besonders abends sehenswert und lädt zum Spazieren und Verweilen in den Lokalen entlang der Promenade ein.

Ruhig, aber nicht still - feiern auf Fuerteventura

Während Ihres Aufenthalts in einem Ferienhaus auf Fuerteventura können Sie eine ruhige Zeit verbringen, da die Insel vom Massentourismus weitgehend verschont geblieben ist. Bei den starken Winden, denen die Insel ihren Namen zu verdanken hat, lässt es sich selbst im Hochsommer problemlos in der Sonne entspannen. Dennoch müssen Sie während Ihres Urlaubs nicht auf unterhaltsame Veranstaltungen verzichten. Ein besonderes Highlight auf den Kanaren ist der Karneval, der nicht nur auf Fuerteventura sondern unter anderem auch auf der kanarischen Insel Teneriffa, bunt, laut und ausgiebig gefeiert wird. Zu dieser Zeit herrscht meistens Ausnahmezustand, denn der Karneval auf den Kanaren zählt zu den berühmtesten in ganz Spanien. Fuerteventura ist zu dieser Zeit schon fast mit Rio verwechselbar, denn die Menschen feiern ausgelassen zu Samba-Rhythmen. Erst mit Ende des Karnevals, das mit dem skurrilen Brauch bei der Entierro de la Sardina (der Beerdigung der Sardine) endet, wird es dann wieder etwas ruhiger auf der Insel. Ein weiteres unterhaltsames Vergnügen ist ein Besuch auf den nahezu täglichen Märkten in den kleineren und größeren Orten der Insel. Möchten Sie Ihren Lieben ein traditionell gefertigtes Andenken von Ihrem Aufenthalt in einem Ferienhaus auf Fuerteventura mitnehmen, dann sollten Sie den Handwerksmarkt in Corralejo besuchen, der immer am Sonntag stattfindet.

Fuerteventura aktiv erleben

Die beliebte spanische Inselgruppe der Kanaren zieht das ganze Jahr über Besucher aller Art an. Ihr Vorteil: Im Gegensatz zu den Balearen zum Beispiel herrschen hier durchgehend milde bis sommerliche Temperaturen. Selbst im Februar lässt sich durchschnittlich bei angenehmen 18° gut aushalten. Gerade Fuerteventura ist mir ihrer faszinierenden Landschaft ein gern gebuchtes Urlaubsziel. Mit etwas Glück haben Sie von Ihrer Ferienwohnung auf Fuerteventura einen schönen Blick auf die weitläufigen Strände und das Meer. Fuerteventuras zahlreichen Sandstrände bieten Badespaß für die gesamte Familie. Ungeübte Schwimmer sollten sich jedoch nicht zu weit ins Meer heraus  wagen, denn die atlantischen Winde sorgen hier durchwegs für große Wellen, die zwar bei Surfern sehr beliebt, für Kinder aber zum Beispiel mitunter gefährlich sind. Nicht nur das Wasser bietet zahlreiche Möglichkeiten sich sportlich zu betätigen, auch an Land wird den Besuchern viel geboten. So haben nur wenige bisher entdeckt, dass die Insel, auch trotz spärlich vorhandenen ausgebauten Radwegen außerhalb der Zentren, ideal für Radtouren geeignet ist. Vor Ort gibt es viele Anlaufstellen, an denen Sie sich problemlos Fahrräder unterschiedlicher Modelle während Ihres Urlaubs auf Fuerteventura leihen können. Im Gegensatz zu den Radwegen deutlich besser ausgebaut ist das Netz an Wanderwegen, die die Gäste zu den vielen geologischen Besonderheiten der Insel führen. Wer es etwas gemütlicher angehen möchte, der hat auch die Möglichkeit Golf mit einer malerischen Meereskulisse im Hintergrund zu spielen. Die vorhandenen Golfplätze bieten unterschiedliche Angebote und sind teils auch für alle offen - andere verlangen ein bestimmtes Handicap oder die Platzreife. Sollten Sie während Ihres Aufenthalts in einem Ferienhaus auf Fuerteventura Golf spielen wollen, sollten Sie in jedem Fall nicht vergessen, angemessene Kleidung einzupacken, denn darauf wird auf allen Plätzen geachtet. Daneben haben Sie während Ihrer Zeit in einer Ferienwohnung auf Fuerteventura auch die Möglichkeit etwa in den Wassersportschulen neue Sportarten auszuprobieren. Darunter sind auch immer wieder Trendsportarten, wie das Stand Up Paddeling zu finden.

Alle Häuser auf Fuerteventura