Alle Reiseziele in Brüssel

Alle Häuser in Brüssel
Anmelden

Eine Ferienwohnung in Brüssel – entdecken Sie beeindruckende Architektur und kulturelle Feste

Die Stadt Brüssel ist bei vielen Menschen hauptsächlich wegen der vielen wichtigen Institutionen der EU bekannt, die dort ihren Sitz haben. Die Hauptstadt Belgiens hat aber natürlich noch viel mehr zu bieten. Kunst, Kultur und Architektur sorgen während Ihres Aufenthalts in einer Ferienwohnung in Brüssel für ein abwechslungsreiches Programm. Und aufgrund seiner zentralen Stellung in der EU-Politik besitzt Brüssel ein ausgezeichnetes Verkehrssystem. Dies bietet Ihnen nicht nur Vorteile bei der Anreise zu Ihrem Ferienhaus in Brüssel, sondern erleichtert Ihnen auch die Fortbewegung innerhalb der Stadt.

Anreisen können Sie beispielsweise mit dem Auto, Zug oder via Flugzeug. Nahe Brüssel gibt es gleich zwei größere Flughäfen – den Flughafen Brüssel-Zaventem, in der Provinz Flämisch-Brabant, die direkt an die Region Brüssel-Hauptstadt grenzt, und den Flughafen Brüssel-Charleroi, rund 40 Kilometer von Brüssel entfernt in der Region Wallonien. In der Stadt bringen Sie Metro, Straßenbahn oder Bus an Ihr Ziel.

Zwischen Politik und Kultur

Abseits der politischen Institutionen hat Brüssel einige interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten und für jeden Gast ist es beinahe Pflicht das Wahrzeichen der Stadt, Manneken Pis, zu besuchen. Dabei handelt es sich um eine Brunnenfigur in Form eines urinierenden Knabens. Die Bronzestatue ist ein beliebtes Fotomotiv und wird von der Stadt auch gerne zu bestimmten Anlässen verkleidet. Mittlerweile haben sich so mehr als 800 verschiedene Kostüme für die Figur zu den unterschiedlichsten Anlässen angesammelt, wie dem Geburtstag von Elvis oder Mozart. Es gibt  sogar einen eigenen Verantwortlichen, der die Figur regelmäßig neu kostümiert.

Neben dem Atomium, dem zweiten Wahrzeichen der Stadt, das als Symbol des friedlichen Gebrauchs der Kernenergie konstruiert wurde, können Sie während Ihres Urlaubes in einer Ferienwohnung in Brüssel auch viele interessante Museen besuchen, beispielsweise das Comic-Museum. Denn was viele Urlauber nicht wissen, ist, dass Belgien die Heimat vieler weltbekannter Comicfiguren, wie Tim und Struppi oder Lucky Luke, ist. Im Comic-Museum in Brüssel können Sie in die faszinierende Welt der Comics eintauchen – hier können Sie nicht nur in den Heften schmökern, sondern auch erfahren, wie die bunten Bilder entstehen.

Internationale Feste

Menschen aus den unterschiedlichsten Ländern der Europäischen Union arbeiten in Brüssel und bringen natürlich auch ihre Kultur in Form von Festen und Veranstaltungen mit ein. Im Mai findet beispielsweise das Kunsten Festival des Arts statt. Dabei handelt es sich um ein internationales Theater- und Tanz-Festival, das nicht nur Künstler aus aller Welt in die Stadt lockt, sondern auch viele Besucher aus den unterschiedlichsten Ländern. Am letzten Wochenende im Juni können Sie während Ihres Urlaubes in einem Ferienhaus in Brüssel dem Festival der Weltmusik beiwohnen. Hier präsentieren internationale Künstler die musikalische Vielfalt. Von Reggae über Pop bis hin zu Folk ist alles vertreten. Internationale Bands wie Cypress Hill waren hier schon zu Gast und bieten den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm.

Besonders gerne wird eine Ferienwohnung in Brüssel auch während der Weihnachtszeit gemietet, denn dann ist die Stadt in einen Mantel aus Lichtergirlanden gehüllt und verführt mit zahlreichen Leckereien. In den Straßen gibt es unzählige Weihnachtsmärkte auf denen nicht nur traditionelles Handwerk angeboten wird, das ein ideales Andenken an Ihren Urlaub in einem Ferienhaus in Brüssel ist, sondern auch vielerlei Variationen der berühmten belgischen Schokolade.

Ein Paradies für Radfahrer

Ein Urlaub in einer Stadt schränkt möglicherweise zwar die Vielfalt an sportlichen Betätigungen etwas ein, jedoch können Sie auch während Ihres Urlaubes in einer Ferienwohnung in Brüssel einigen sportlichen Aktivitäten nachgehen. In jedem Fall ist Brüssel ein Paradies für Radfahrer. Sie haben die Möglichkeit auch vor Ort Fahrräder zu mieten, falls Sie Ihr eigenes Rad nicht mit in den Urlaub nehmen möchten. Die Stadt bietet ihren Gästen eine interaktive Karte mit den attraktivsten Routen an, die Sie zu interessanten Sehenswürdigkeiten führen, aber auch an den Rand der Stadt, wo das Gebiet zunehmend ländlicher wird. Diese sogenannte "Green Route" gliedert sich in sieben Abschnitte und führt durch die facettenreiche Landschaft in bzw. um Brüssel herum.

Von April bis Oktober können Sie während Ihres Urlaubes in einem Ferienhaus in Brüssel auch an geführten Fahrradtouren teilnehmen, bei denen Sie zu den architektonisch interessantesten Punkten der Stadt geführt werden. Bei speziellen Rundfahrten erfahren Sie zudem mehr über die einzelnen Stadtviertel und ihre Besonderheiten. Seit dem Jahre 1980 findet in Brüssel auch jährlich das Rennen "20 km von Brüssel" statt. Dabei handelt es sich um ein Rennen, das auf einer Strecke von 20 Kilometer an einigen Attraktionen von Brüssel vorbei führt. Die Anzahl der Teilnehmer steigt von Jahr zu Jahr an – darunter befinden sich auch namhafte Persönlichkeiten, wie etwa der König von Belgien.

Auch Wanderfreunde kommen in Brüssel voll auf ihre Kosten. Denn neben speziellen Fahrradtouren, gibt es auch markierte Wander- und Laufrouten, die Sie zu den schönsten Punkten der Stadt bringen. Brüssel besitzt sogar einen eigenen Hafen, der zwar nur für wenige Wassersportarten genutzt wird, sich jedoch hervorragend zum Segeln eignet. Mit einem eigenen Kanal ist die Stadt mit dem Fluss Schelde verbunden, auf der Sie bis nach Antwerpen oder zur Nordsee segeln können.

Wer lieber in Brüssel bleibt und die Stadt vom Wasser aus erleben möchte, der kann an einer gemütlichen Hafenrundfahrt teilnehmen, bei der Sie Interessantes über die Hauptstadt Belgiens und die Region Brüssel-Hauptstadt erfahren. Zudem werden auch Linienschifffahrten angeboten, die Ihnen die Möglichkeit geben, Tagesausflüge in umliegende Orte zu machen.

Alle Häuser in Brüssel