Alle Häuser an der Belgischen Küste
Lassen Sie sich inspirieren!
Am Meer
67 Ferienhäuser
Mit Haustieren
22 Ferienhäuser
Mit Swimmingpool
18 Ferienhäuser
Mit Sauna
16 Ferienhäuser
Anmelden

Ferien an der Belgischen Küste in einer gemütlichen Ferienwohnung

Es gibt in Europa Urlaubsregionen, die noch nicht so stark in den internationalen Fokus der Öffentlichkeit gelangt sind und deren vielfältige Schönheit noch immer als eine Art Geheimtipp gehandelt werden kann. Ein sehr gutes Beispiel hierfür ist die belgische Küste, die sich über 86 Kilometer entlang des Nordens von Westflandern von De Panne bis Knokke-Heist erstreckt. Hier gibt es wahre Perlen zu entdecken, die sich über 13 offizielle Badeorte verteilen. Die verschiedenen Badeorte der belgischen Küste bieten sich für einen wunderbaren Urlaub an, egal ob für Singles, Paare oder Familien.

Flandern bietet für jeden Besucher etwas

Die Region Westflandern ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Wer hier seinen Urlaub in einer Ferienwohnung an der Belgischen Küste verbringt, der kann sich auf einen erholsamen Strandurlaub einstellen und bekommt auch die reichhaltige Kultur Belgiens geboten. Sowohl Menschen, die die Ruhe und den Frieden des Urlaubs in einem Ferienhaus nahe der Belgischen Küste suchen, als auch Partyschwärmer können in einer Ferienwohnung an der Nordsee die schönste Zeit des Jahres vollumfänglich genießen, da sowohl der Tag als auch die Nacht hier viel zu bieten haben und etwas gänzlich Besonderes sind. Von der Unterkunft am Meer aus können friedliche kleine Dörfer als auch kilometerlange Strände auf etlichen Wander- oder Fahrradrouten erkundet werden, auf denen die landschaftliche Vielfalt sowie die architektonische Schönheit der flämischen Ferienwohnung die Belgische Küste für jedermann attraktiv machen. Auf diesen Wegen können Sie auch die Region Ostflandern erreichen, wenn Sie gewillt sind, die Küste zwischenzeitig ein Stück hinter sich zu lassen. Auch die historisch-schönen Städte Kortrijk und Brügge können problemlos von der Ferienwohnung Belgische Küste aus erreicht werden. In diesen Städten werden die belgischen Attribute Genuss, Gemütlichkeit sowie Kultur gepflegt. Wie Sie sehen, ist ein Aufenthalt an der Belgischen Küste optimal für einen vielfältigen Urlaub.

Die Charakteristika der belgischen Küste

Die belgische Nordseeküste ist geprägt von zahlreichen breiten Stränden mit anliegenden Strandpromenaden, auf denen zu vielen Zeitpunkten im Jahr Festivals abgehalten werden und in denen unzählige Restaurants zu finden sind. Auch Kasinos können in den insgesamt 13 Badeorten zwischen De Haan und Blankenberge besucht werden. Die Anmietung einer Ferienwohnung Belgische Küste ist auch für Familien absolut lohnenswert, denn es gibt zahlreiche Attraktionen die den Boudewijnpark oder das Plopsaland. Diese familienfreundlich gehaltenen Attraktionen sind ein wahrer Spaß für kleine und große Familienmitglieder und bieten sehr viel Abwechslung. Für Besucher, die ein Ferienhaus für die Belgische Küste angemietet haben, ist das Mitführen von Hunden oftmals erlaubt und auch an manchen Stränden dürfen Vierbeiner sich austoben. Achten Sie hierbei stets auf Einschränkungen. Manchmal kann der beste Freund des Menschen nur zu ganz bestimmten Zeiten in separaten Zonen herumtollen. Jeder Strandabschnitt hat seine eigenen Regularien. Diese Einschränkung gilt selbstverständlich nicht für Blindenhunde.

Während der Sommersaison können an der belgischen Küste aus Ausritte hoch zu Ross durchgeführt werden, jedoch gelten speziell während der Badesaison wieder Einschränkungen. Für das kulinarische Wohl ist an der belgischen Küste ebenfalls bestens gesorgt, denn die lokale Küche wird an der belgischen Küste zur regelrechten Kunstform erhoben. Das gilt sowohl für die gehobene Küche, wie auch den „Frituuren“, wie man in Flandern die Imbisse nennt, die sich auf frittiertes Essen spezialisieren. Pommes, die Nationalspeise der Belgier, nehmen selbstverständlich den höchsten Stellenwert ein, doch auch andere Spezialitäten, wie gefüllte Kroketten oder Frikadellen landen hierzulande mit Vorliebe in der Fritteuse. Kalorienarm ist anders, aber wer möchte sich im Urlaub darüber schon Gedanken machen.

Attraktionen bei mittelprächtigem Wetter

Wer in einer Ferienwohnung die Belgische Küste genießen möchte, der erhofft sich natürlich perfektes Wetter für die Urlaubszeit. Das Wetter lässt sich naturgemäß nicht garantieren, besonders an der Nordsee, doch bietet die belgische Küste auch für schlechtes Wetter sehr viel Abwechslung. Sei es ein Museumsbesuch im Abteimuseum, welches in Ten Duinen gelegen ist, oder ein Tagesausflug in das Hinterland, Langeweile hat beim Urlaub an der belgischen Küste keine Chance. Das Hinterland bildet sich aus dem unmittelbaren Umland von Brügge sowie der "Westhoek". Diese reizvolle Region besteht aus ländlichen grünen Polderlandschaften, in denen kleine reizende Dörfer sowie historische Kleinstädte wie Diksmuide, Ypern, Torhout, Tielt sowie Damme gelegen sind. Ruhe und Entspannung können hier perfekt gefunden werden. Vom Ferienhaus an der Belgischen Küste aus kann das Hinterland sehr bequem erreicht werden. "Westhoek" erlangte auch unter dem englischen Namen „Flanders fields“ traurigen Ruhm als Schlachtfeld des ersten Weltkrieges. Etliche Denkmäler, Soldatengräber sowie auch der berühmte "Totengang von Diksmuide" sind europaweit berühmt und erinnern an die schrecklichen Ereignisse des Krieges.

Wem diese Landschaft zu schrecklich erscheint, der sollte aus seiner Ferienwohnung die Belgische Küste ein paar Kilometer hinter sich lassen, um die Stadt Brügge zu besuchen, die auch bei schlechtem Wetter eine Reise wert ist. Insbesondere der Stadtkern ist eine sehenswerte Attraktion an sich, da Brügge als "Venedig des Nordens" bezeichnet wird und seinen Platz in der UNESCO-Welterbe-Liste gefunden hat. Wunderschön mittelalterlich lädt die Stadt zu einem stundenlangen Bummel durch romantische alte Gassen und zu "Minnewater" Bootsfahrten in den belgischen Grachten ein. Von dem Ferienhaus bei der Belgischen Küste aus können auch die Nachbarländer Belgiens sehr bequem und mit relativ geringem Zeitaufwand erreicht werden. Für Naturfreunde ist ein Besuch der Ardennen im südöstlichen Teil Belgiens regelrecht Pflicht, da in dieser Region ausgedehnte Waldlandschaften zu einem ausgiebigen Wanderausflug oder einer langen Radtour einladen.

Selbstverständlich kann auch die belgische Hauptstadt Brüssel von Ihrer Ferienwohnung und der Belgischen Küste aus sehr gut erreicht werden. Mittelalterliche Schlösser, das Manneken Pis und die berühmten Museen der Stadt laden zu einem Besuch ein. Ganz gleich, ob Sie ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung für Ihren Aufenthalt an der Küste Belgiens gemietet haben, der Urlaub bietet für jeden Bedarf garantiert das Richtige!

Alle Häuser an der Belgischen Küste