Ihr Ferienhaus in Wales buchen

Mehr lesen

Alle Reiseziele in Südwales

Alle Häuser in Südwales
Lassen Sie sich inspirieren!
Mit Baby
28 Ferienhäuser
Mit Haustieren
23 Ferienhäuser
In den Bergen
7 Ferienhäuser
Am Meer
5 Ferienhäuser
Anmelden

Ein Ferienhaus in Südwales bietet traumhafte Küsten und imposante Schlösser

Ihr Ferienhaus in Südwales liegt in einem Land voller Natur, Geschichte und Legenden. Hier verschmelzen die Erinnerungen an die geschichtsträchtige Vergangenheit mit der atemberaubenden Landschaft zu einem herrlichen Urlaubsziel. Südwales und Nordwales bilden zusammen Wales, welches ein Teil von Großbritannien ist. In den grünen Hügellandschaften, zwischen den rauen Bergen, finden sich eindrucksvolle Schlösser und andere alte Bauwerke. An der endlosen Küstenlinie erwarten Sie wunderschöne, goldfarbene Strände und schroffe Klippen, von denen Sie eine bezaubernde Aussicht auf das Meer haben. In den zerklüfteten Felsklippen findet eine Vielzahl von Seevögeln ihr Zuhause, darunter Tölpel, Kormorane und Rotmilane. Der Ausblick von Ihrem Belvilla Ferienhaus in Wales an der Küste wird Ihnen buchstäblich den Atem rauben! In einer prachtvollen Umgebung, bestehend aus idyllischen Wäldern, einer faszinierenden Küstenlinie und sanften Tälern befindet sich Ihre Ferienwohnung in Wales. Besonders zu empfehlen ist das romantische Wye Valley, ein leicht hügeliges Gebiet mit vielen Weingärten, Wasserfällen und kleinen, beschaulichen Dörfern. Die herrliche Natur und die gastfreundlichen Einwohner laden zum Verweilen in ihrem Ferienhaus in Wales an der Küste ein.

Zurück zur Natur mit einer Ferienwohnung in Südwales

Besonders gut können Sie die eindrucksvolle Landschaft in den Nationalparks betrachten, von denen es gleich zwei in der Nähe ihres Ferienhauses in Südwales gibt. Im weitläufigen und von Gebirgszügen geprägten „Brecon Beacons National Park“ können Sie ausgiebige Wanderungen unternehmen, Mountainbike fahren oder die Umgebung auch vom Rücken eines Pferdes aus entdecken. Im Park gibt es verschiedene Angebote für Reittouren und für Kinder die Möglichkeit diesen sanften und majestätischen Tieren näherzukommen. Sehrr gute Ausgangspunkte zur Erkundung des Parks bieten die Ortschaften Brecon, Maescar und Llandovery. Aber auch für Wassersportler eignet sich eine Ferienwohnung in Südwales in der Nähe der namensgebenden „Brecon Beacon“-Bergkette hervorragend. Besonders beliebt bei Seglern ist der der größte natürliche See in Wales, der Llangorse-See. Hier können Sie ein kleines Segelboot oder eine Jolle mieten, um anschließend in aller Ruhe über die idyllischen Wasserflächen zu gleiten. Bei Anglern sind vor allem die Ferienwohnungen in Wales beliebt, die in der Nähe der Flüsse liegen. Diese bieten reichhaltige Fischbestände und ein angenehmes Angelerlebnis. Im Fluss Wye warten eine große Anzahl von Barben und auch einige Flussbarsche auf den nächsten Köder. Den geschlängelten Flussverlauf des Usk hingegen ziehen hauptsächlich Lachse und Forellen hinauf, die hier in großen Mengen anzutreffen sind. Sollten Sie im Nationalpark fischen wollen, vergessen Sie bitte nicht vorher in einer Poststelle die notwendige Lizenz zu erwerben – Petri Heil! Aber auf den Flüssen in der Nähe ihrer Ferienwohnung in Südwales an der Küste geht es nicht immer derart ruhig und entspannt zu. Besonders die Stromschnellen sind beliebte Ziele für Kajak- und Kanutouren. Die unterschiedlichen Schwierigkeitsgerade bieten auch mit dem Paddel erfahrenen Personen eine große Auswahl an interessanten Herausforderungen. Aber auch Familien kommen auf den Anfänger-Routen voll und ganz auf ihre Kosten und können die herrliche Natur vom Wasser aus genießen. Für Kinder hat ein Ferienhaus in Südwales in der Nähe des Nationalpark aber noch weitere, spannende Attraktionen zu bieten. Die „Cantref Adventure Farm“ zum Beispiel hat sich mit ihrem Programm auf Familien und Kinder eingestellt und garantiert einen Tag voller Aktivitäten und Spaß. Neben einem Streichelzoo gibt es hier verschiedene Spielplätze, große Teppichrutschen und ein vielfältiges Nachmittagsprogramm – ein Vergnügen für Groß und Klein! Aber auch für Jugendliche und Aktivurlauber ist ein Ferienhaus in Wales genau die richtige Wahl. Neben anspruchsvollen Mountainbike- und Wandertouren können Sie (auf begleiteten Touren) die Höhlensysteme des „Brecon Beacon“-Nationalparks erkunden. Darüber hinaus gibt es gesicherte Klettertouren an felsigen Steinwänden und die Möglichkeit sich beim Paragliding oder Drachenfliegen in die Lüfte zu erheben – einen besseren Ausblick werden Sie garantiert nicht bekommen! Falls Sie also einen schönen und abwechslungsreichen Familienurlaub vor einer eindrucksvollen landschaftlichen Kulisse planen, sind Sie mit einem Ferienhaus in Südwales genau richtig!

Ihr Ferienhaus in Wales direkt an der Küste

An der über 300 Kilometer langen Küste von Wales erstreckt sich der „Pembrokeshire Coast National Park“. Dieses herrliche Wandergebiet bietet schroffe Klippen, malerische Buchten mit kleinen Stränden und einen atemberaubenden Meerblick. Mit etwas Glück sehen Sie von Ihrem Ferienhaus in Wales an der Küste sogar Seehunde. Der Nationalpark ist der einzige in ganz Großbritannien, der hauptsächlich an der Küste liegt und ist ein bekanntes Rückzugsgebiet für viele Seevogelarten. Dank der artenreichen Flora und Fauna ist der Park besonders bei Naturliebhabern beliebt. Vor der Küste liegen verschiedene Inseln, auf denen die Zeit stillzustehen scheint und die jeweils einen ganz eigenen Charakter aufweisen. Besuchen Sie von Ihrer Ferienwohnung in Südwales an der Küste aus die Inseln Caldey, Skomer und Ramsey. Von Frühling bis Herbst gibt es tägliche Bootstouren zu den Inseln. Sehr schöne Ferienhäuser an der Küste von Südwales finden Sie in den Orten Swansea und Haverfordwest.

Kultururlaub mit einem Cottage in Wales

Eine große Auswahl an Cottages in Wales hält Belvilla für Sie bereit, von denen aus Sie die einzigartige Kultur und Geschichte der Region besser kennenlernen können. Die beeindruckendsten Zeugnisse der bewegten Geschichte der Region sind die über 600 Schlösser, die sich in direkter Umgebung ihres Ferienhauses in Wales befinden. Damit ist Wales das Land mit den meisten Schlössern und Burgen in ganz Europa – ein Muss für jeden Mittelalter-Fan. Die Raglan-Burg, unweit von Abergavenny, ist eine der letzten mittelalterlichen Wehranlagen in Wales und ist heute Schauplatz für Veranstaltungen und Feste jeder Art. Umgeben von einem System aus Gräben und Mauern erhebt sich die Caerphilly-Burg über das Land, die größte Burg in ganz Wales. Hier können Sie antike Belagerungsmaschienen und den berühmten Südost-Turm bewundern, der eine noch stärkere Neigung aufweist als der Turm von Pisa. Die traditionellen Cottages in Wales sind genau die richtige Unterkunft für Ihre Burgentour durch die Region. Bei diesen ursprünglichen Wohngebäuden handelt es sich meistens um aus Naturstein errichtete Häuser ohne Keller, die mit Stroh oder Reet abgedeckt wurden. Ursprünglich eine Unterkunft für die ärmeren Schichten, sind die heutigen Ferienhäuser in Wales durchweg renoviert und bieten modernen Komfort, ohne dabei ihren ursprünglichen Charme zu verlieren. Entscheiden Sie sich für ein Cottage in Südwales und entdecken Sie Küstenlinie und mittelalterliche Burgen.

Alle Häuser in Südwales