Unterkünfte laden...

Karte
Preis pro Nacht zeigen
Meistgesuchte
Barbate (Zahara de los Atunes), Costa de la Luz, Spanien
7.7
Angenehm
19 Bewertungen
  • 8
  • 4
823 €
657 € Gesamt
Barbate (Zahara de los Atunes), Costa de la Luz, Spanien
8.9
Erstaunlich
12 Bewertungen
  • 3
  • 1
1.020 €
679 € Gesamt
5 km*
Entfernung zum ausgewählten Punkt: 5 km*
Vejer de la Frontera, Costa de la Luz, Spanien
9
Großartig
4 Bewertungen
  • 6
  • 3
1.038 €
846 € Gesamt
25 km*
Entfernung zum ausgewählten Punkt: 25 km*
Conil de la Frontera (Roche), Costa de la Luz, Spanien
7.5
Angenehm
7 Bewertungen
  • 6
  • 3
545 €
485 € Gesamt

Barbate - Der Atlantische Ozean erwartet Sie

Erleben Sie die Vorzüge eines Urlaubs am Atlantischen Ozean in Barbate

Eines der idyllischen "Weißen Dörfer" Andalusiens ist Barbate. Der an der Costa de la Luz liegende Ort lädt mit wunderschönen Sandstränden inmitten von unberührter Natur zu einem Aufenthalt in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung Barbate ein. Nächstgelegene Orte sind Vejer, zu dem Barbate viele Jahrzehnte lang gehörte, Chiclana de la Frontera und Zahara de Los Altunes. Zur Provinzhauptstadt Cádiz sind es 60 Kilometer. Das Kap von Gibraltar ist von Barbate aus in wenigen Minuten erreichbar.

Fischerort mit langer Tradition

Barbate blickt auf eine lange Geschichte zurück. Schon die Phönizier siedelten hier einst und nutzten die reichen Thunfisch-Bestände. Unter den Römern wurde das Dorf zu einem bedeutenden Fischerort. Dies ist etwa das Ende der Via Augusta gewesen, die von hier aus ins andalusische Binnenland lief, später bei Cartagena wieder auf die Küste traf und dann das Mittelmeer entlang über Sant Jordi durch Katalonien und Südfrankreich in die römischen Kerngebiete lief. Die Mauren hinterließen wie in allen "Weißen Dörfern" ihre Spuren. Als die Mauren vertrieben waren, sah sich Barbate zahlreichen Angriffen der nordafrikanischen Berber ausgesetzt. Mehrere Wehrtürme sind noch heute Zeugnisse dieser Zeit. Das wohl bedeutendste Ereignis war die "Schlacht von Trafalgar", die unmittelbar vor der Küste von Barbate ausgetragen wurde. Lange Zeit lebte das Dorf vom Fischfang. Tourismus spielte anfänglich kaum eine Rolle. Durch den Niedergang des Fischfangs, der sich hier besonders bemerkbar machte, gehörte Barbate zu den weniger reichen Orten der Gegend. Der wilde Charme der Gegend wird von den Spaniern sehr geschätzt, die hier im eigenen Lande Urlaub im Ferienhaus Barbate machen, während es die ausländischen Touristen eher nach Alaior auf Menorca, Palma de Mallorca oder einen der vielen anderen Orte auf den überaus beliebten Balearen zieht. Wenn Sie einen typisch-spanischen Urlaub verbringen möchten, sollten Sie vielleicht dieses Ziel in Erwägung ziehen.

Pinienwälder und Wehrtürme

Bei einem Aufenthalt in einerFerienwohnung in Barbate sollte der Besuch der Wehrtürme auf dem Programm stehen. "Torre de Tajo", der nach dem nördlicheren Fluss Tajo, der durch Herrera de Alcántara fließt, benannt ist, und "Torre de Mecca" wurden im 16. Jahrhundert errichtet und sind noch immer gut erhalten. Der "Leuchtturm von Trafalgar" gehört ebenfalls zu den Sehenswürdigkeiten. Der große Fischereihafen "Puerto de la Albufera" interessiert vor allem die Freunde des Fischfangs. Das Museum, das 2002 eingerichtet wurde, zeigt Amphoren und andere Fundstücke aus der Vergangenheit der Region. Besonders sehenswert ist der Marktplatz, auf dem ein reichhaltiges Angebot an Fischen und Obst für Selbstversorger in einer Ferienwohnung Barbate verfügbar ist.

Wandern und Baden an der Atlantikküste

Die unberührte Natur rund um Barbate lädt zu ausgedehnten Wanderungen ein. Vom Ferienhaus Barbate aus lassen sich geführte und eigene Touren auf gut ausgeschilderten Strecken unternehmen. Der Weg zu "Las Breñas de Barbate", einem Pinienwald über der Steilküste, ist dabei eine besonders schöne Strecke. Die wunderschönen Strände "Playa del Carmen" und "Playa de Zahara de los Altunes" bieten sowohl ruhige Strandabschnitte als auch bewegtes Strandleben. Natürlich steht Wassersport an der Atlantikküste hoch im Kurs. Segeln, Tauchen, Surfen oder Bootfahren sorgen bei einem Urlaub in einem Ferienhaus Barbate für spannenden Zeitvertreib.

Wenn Sie den Atlantik und Spanien mögen, werden Sie ein Ferienhaus Barbate absolut lieben