Bitte halten Sie sich durch Befolgen der lokalen Reiserichtlinien auf dem Laufenden.
20
Länder
Einzigartige Ferienhäuser
sorgfälltig ausgewählt
240.000
Gästebewertungen
Für Sie
da

Alle Reiseziele auf der Peloponnes

Alle Häuser auf der Peloponnes

Ihr Ferienhaus vermieten

Anmelden

Peloponnes

Urlaub auf dem Peloponnes heißt Griechenland genießen

Der Peloponnes ist eines der schönsten Reiseziele für einen Urlaub in Griechenland. Hier kann man viel erleben. Der Peloponnes lockt als ideales Ziel für einen Aufenthalt voller Kultur, Sonne, Meer, Aussichten und sportlicher Aktivitäten. Werfen Sie einen Blick auf unsere Webseite. Sie finden dort viele Informationen über Unterkünfte, Städte, Sehenswürdigkeiten und Klima. Der Peloponnes liegt südlich des griechischen Festlandes und ist die größte griechische Halbinsel. Die Verbindung zwischen dem Land und der Insel bildet der 10 Kilometer breite Isthmus von Korinth, in dem sich der beeindruckende Korinthische Kanal befindet. Der Name Peloponnes ist eine Kombination aus Pelops, einem antiken Helden aus Griechenland, und nesos, was Insel bedeutet. Trotz der Tatsache, dass der Peloponnes eine Halbinsel ist. Auf dem Peloponnes werden Sie die antike Geschichte Griechenlands, wie z.B. die Stadt Olympia, entdecken. Schauen Sie sich während Ihres Urlaubs die Ruinen der Altstadt von Sparta an. Diese Stadt war der Rivale der Stadt Athen in der Antike. Das Heiligtum der Hera, einer Göttin aus der griechischen Mythologie, ist ein weiteres Beispiel der antiken Geschichte. Sie finden dieses Heiligtum in Argos. Nutzen Sie unsere Website für Informationen über die verschiedenen Reiseziele, Unterkünfte, Ferienhäuser und Wohnungen auf dem Peloponnes in Griechenland.

Natur und Kultur gehen auf dem Peloponnes Hand in Hand

Die gebirgige Landschaft des Peloponnes umfasst Berge mit Gipfeln bis zu 2.000 Metern Höhe. So ist es nicht verwunderlich, dass es auf dieser Halbinsel Griechenlands sogar Skigebiete zu entdecken gibt. Auf unserer Website finden Sie Informationen über die Ziele für einen Aufenthalt in diesen Wintersportorten. Das Innere des Landes hat ein kontinentales Klima, aufgrund der bewaldeten und schroffen Berge. An der Küste treffen Sie auf mediterrane Wetterbedingungen. Hier auf dem Peloponnes können Sie einen entspannten Aufenthalt am Meer genießen. Um alle Highlights der Halbinsel zu entdecken, sind die öffentlichen Verkehrsmittel eine gute Wahl. Der Zug fährt auf der Strecke mit einer moderaten Geschwindigkeit, so dass Sie unterwegs genügend Gelegenheit haben, alles in Ruhe zu betrachten.

Einige der archäologischen Stätten, die Sie während Ihres Urlaubs auf dem Peloponnes in Griechenland nicht verpassen sollten, sind das antike Korinth, eine archäologische Stätte, Olympia, der Ort, an dem die Olympischen Spiele begannen, Mykene mit der Akropolis und das Theater von Epidauros, Griechenlands besterhaltenes antikes Freilufttheater.

Beeindruckende Städte wie Stoupa und Kalamata
 

Neben den zahlreichen Dörfern am Meer und in den Bergen, für die Griechenland so beliebt ist, bietet der Peloponnes auch beeindruckende Städte, die alle einen Besuch wert mehr als sind. Während Ihres Aufenthalts sollten Sie Stoupa nicht auslassen. Stoupa liegt in der Region Messenien. Diese Region ist sehr beliebt bei Touristen, die Strandurlaub schätzen. Stoupa ist ein Badeort, liegt in einer spektakulären Umgebung aus Grün und Bergen. Einer der schöneren und ruhigeren Strände dieser Küstenregion befindet sich ebenfalls in Stoupa. Sie können sich während eines Urlaubs voller Eindrücke entspannen. Die belebten Terrassen laden zu einem Imbiss und einem Getränk ein. Von Stoupa aus haben Sie die Möglichkeit, einen Ausflug zur Mine bei Prastovas zu machen, die einst von Alexis Sorbas geleitet wurde. Ihr Urlaub in Ihrem Ferienhaus in Stoupa wäre nicht komplett ohne einen Spaziergang entlang der Bergdörfer mit ihren eigenen Traditionen und Bräuchen und einem Besuch der Höhlen in der Nähe der Stadt. In Stoupa werden Sie sich an all den Bildern und Farben kaum satt sehen können.

Neben Stoupa ist auch Kalamata ein absolutes Muss für Ihren Aufenthalt in Griechenland auf dem Peloponnes. Kalamata war einst die Hauptstadt des früheren Bezirks Messenien und ist nach einer Zusammenlegung nun eine der vier Gemeinden. Die Stadt ist bekannt für die Produktion von Oliven und Olivenöl. Zwei sehr wichtige Komponenten in der griechischen Esskultur. Wenn Sie in Kalamata sind, schauen Sie sich die beeindruckende byzantinische Kirche an oder besuchen Sie eine kulturelle Veranstaltung. In Kalamata gibt es regelmäßig Tanzfestivals. Die Stadt ist das Thema vieler Lieder und Kalamata ist berühmt für den Kalamatianos, einen griechischen Tanz. Kalamata wird von der hohen Burg aus dem 13. Jahrhundert geprägt, mit ihrem wunderschönen Ausblick über die Landschaft. All dies macht Kalamata zu einem der beliebtesten Ziele für einen Urlaub auf dem Peloponnes.

Genießen Sie während Ihres Urlaubs leckeres Essen und Getränke

Die Weinregion Nemea auf dem Peloponnes steht für Qualitätsweine. Neben den bekannten Rebsorten finden Sie hier auch die einheimische Sorte Agiorgitiko, auch bekannt als St. Georgs-Traube. Probieren Sie einen der lokalen Weine zu einer Mahlzeit mit typischen kleinen Gerichten, die in Griechenland "Mezze" genannt werden. Sie werden von den intensiven Aromen überrascht sein.

Alle Häuser auf der Peloponnes