Ihre Ferienwohnung im Allgäu

Alle Reiseziele im Allgäu

Alle Häuser im Allgäu
Lassen Sie sich inspirieren!
Mit Baby
12 Ferienhäuser
Mit Haustieren
8 Ferienhäuser
Im Ferienpark
5 Ferienhäuser
In den Bergen
2 Ferienhäuser
Mit Sauna
2 Ferienhäuser
Anmelden

Mit einem Ferienhaus im Allgäu die Schönheit der bayerischen Voralpen auskosten

Das Allgäu ist eine Region die zum größten Teil in Oberschwaben in Bayern liegt, im Laufe der Zeit aber sehr unterschiedliche Ausdehnungen erfahren hat. Während im 9. Jahrhundert nur eine sehr kleine Region (Urallgäu) diesen Namen trug, wurde im 16. Jahrhundert sogar die gesamte Region Oberschwaben als Allgäu bezeichnet. Heutzutage gilt das Allgäu hauptsächlich als Ferienregion und umfasst im weiteren Sinne alle in der Allgäuer Tourismusgemeinschaft zusammengeschlossenen Ortschaften. Der Großteil des Allgäus liegt in Deutschland, die südliche Grenze in Form der Allgäuer Alpen hingegen gehört bereits zu Österreich. Im Osten wird die Region durch den Fluss Lech begrenzt, der westliche Teil hingegen gehört schon zu Baden-Württemberg. Die nördliche Grenze befindet sich etwa in den Landkreisen Unterallgäu und Ravensburg.

Dank seiner abwechslungsreichen Landschaft ist ein Ferienhaus im Allgäu die ideale Wahl für Aktivurlauber und Erholungssuchende. Der Süden der Region eignet sich aufgrund des alpinen Charakters besonders gut für Wintersportler, während die hügelige Landschaft im Norden den perfekten Rahmen für lange Wanderungen bietet. Aufgrund der schon lange bestehenden touristischen Tradition in dieser Region, können Sie sich auf einen unkomplizierten Urlaub in einem sehr gut erschlossenen Gebiet freuen. Nicht ohne Grund zählt das Allgäu zu den beliebtesten Ferienregionen in ganz Deutschland. Die meisten Gäste schätzen die Region für die wunderschöne Landschaft aus imposanten Bergen, ruhigen Seen und verschiedenen Naturdenkmälern. Diese beeindruckende Kulisse bildet auch den Hintergrund für zahlreiche sportliche Aktivitäten, wie zum Beispiel Ski fahren, Klettern und Mountainbiken. Und auch in kultureller und kunstgeschichtlicher Hinsicht weiß das Allgäu zu überzeugen, hier finden Sie nicht nur mittelalterliche Städte und Schlösser, sondern entlang der „Via Claudia Augusta“ auch Zeugnisse aus der Römerzeit. Eine Ferienwohnung im Allgäu bietet Ihnen abwechslungsreiche Möglichkeiten zur Entspannung, sportlichen Betätigung und kulturellen Weiterbildung. Und bereits die Anreise in Ihr Ferienhaus im Allgäu können Sie als einen interessanten Ausflug entlang der „Romantischen Straße“, der ältesten Ferienstraße in Deutschland, gestalten. Entlang dieser Straße befinden sich reizvolle Landschaften und faszinierende Sehenswürdigkeiten, die auf Ihren Besuch warten.

Aktivurlaub mit einer Ferienwohnung im Allgäu.

Die wunderschönen Bergzüge und kristallklaren Seen der Region bieten eine erstklassige Umgebung für einen sportlich geprägten Urlaub im Süden von Deutschland. Dank der Vielfalt der Landschaft kommen mit einem Ferienhaus im Allgäu auch verschiedene Arten von Aktivurlaubern auf Ihre Kosten. Begeisterte Wanderer freuen sich über drei Landschaftstypen in unterschiedlichen Höhenlagen, die über ein sehr gut ausgebautes Wegenetz miteinander verbunden sind und sich von Ihrer Ferienwohnung im Allgäu schnell und unkompliziert erreichen lassen. Die „Wandertrilogie Allgäu“ besteht aus leichten Route über grüne Wiesen und sanfte Hügellandschaften („Wiesengänger“, 397km), eine anspruchsvollere Tour entlang von Wasserfällen und Bergseen („Wasserläufer“, 384km) und einer Etappe für sportlich ambitionierte Wanderer („Gipfelstürmer“, 341km). Die Wandertrilogie führt allerdings nicht nur durch die unberührte Natur, sondern auch entlang verschiedener Orte und Städte, in denen Sie die Kultur und Geschichte der Region kennenlernen können.

Auch für Radfahrer bietet ein Ferienhaus im Allgäu eine große Auswahl an ansprechenden Touren und Radwanderwegen. Die bekannteste Tour darunter ist sicherlich die „Radrunde Allgäu“, welche über 450 Kilometer durch sechs Landkreise in Bayern, Baden-Württemberg und Tirol führt. Dieser Radweg wurde vom ADFC als Qualitätsroute mit 4 Sternen ausgezeichnet. Die unterschiedlichen Abschnitte reichen von leicht bis anspruchsvoll und bieten für jeden die passende Wahl. Der Iller-Radweg folgt fast ausschließlich dem Flusslauf der Iller und richtet sich vor allem an Touristen. Den nördlichen Rand der Allgäuer Alpen können Sie auf dem Bodensee-Königssee-Weg erkunden, der durch das gesamte deutsche Voralpenland reicht.

Die kristallklaren Bergseen bieten auch die Möglichkeit für Wassersport, so können Sie von Ihrem Ferienhaus im Allgäu problemlos zum Segeln, Surfen oder Wasserski aufbrechen. Und auch Golfspieler fühlen sich hier wohl, denn im Allgäu gibt es insgesamt 20 verschiedene Golfanlagen, darunter auch ein 18-Loch-Platz.

Möchten Sie Ihrer Gesundheit etwas gutes tun, aber nicht den ganzen Tag Wanderschuhe anhaben oder auf dem Rad sitzen? Dann gönnen Sie sich mit Ihrer Ferienwohnung im Allgäu einen entspannenden Wellness-Urlaub! Umgeben von duftenden Kräuterwiesen und sanften Hügeln lädt die frische Bergluft zum Entspannen ein. Diese erstklassigen natürlichen Bedingungen wurden im Allgäu schon früh erkannt, weshalb die Region auf eine lange Tradition in den Bereichen Wellness und Kur zurückblicken kann. Dies spiegelt sich auch in den vielfältigen Gesundheitsangeboten wieder, von meditativen Wanderungen durch die Natur über traditionelle Heilmittel bis hin zu modernen Kneipp-Kuren.

Wintersport mit einem Ferienhaus im Allgäu

Mit einer Ferienwohnung im Allgäu haben Sie die Wahl zwischen mehreren Skigebieten, in denen Sie abwechslungsreiche Abfahrten, bestens präparierte Langlaufloipen und reizvolle Winterwanderwege finden. Das Skigebiet Ostallgäu zum Beispiel liegt in einer Höhe von 830 bis 2200 Metern und verfügt über mehr als 150 Liftanlagen, welche insgesamt 220 Pistenkilometer (+ 130km Langlaufloipen) bedienen. Sollten Ihnen das noch nicht genug sein, empfehlen wir Ihnen den Liftpass „Superschnee Allgäu-Tirol-Kleinwalsertal“, mit dem Sie Zugang zu mehreren Skigebieten und über 500 Pistenkilometern bekommen, einige davon allerdings außerhalb des Allgäus. Und auch abseits der Piste können Sie mit einem Ferienhaus in Allgäu einen tollen Winterurlaub verbringen. Ob romantisch zu zweit oder mit der gesamten Familie, eine ausgiebige Wanderung durch die stille und malerische Berglandschaft ist ein wunderbares und einzigartiges Erlebnis. Oder Sie gönnen sich auf dem Breitenberg eine Menge Rodelspaß mit Ihren Kindern, denn hier befindet sich eine der längsten Naturrodelbahnen in Deutschland.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele im Allgäu

In der Umgebung der Ferienhäuser im Allgäu befinden sich zahlreiche lohnenswerte Ausflugsziele, darunter idyllische Dörfer, Schlösser aus verschiedenen Epochen und mittelalterliche Kirchen und Klöster. Am bekanntesten ist die Region für die große Anzahl an Burgen und Schlössern, zu denen auch das weltbekannte Schloss Neuschwanstein gehört. Dieses vom bayerischen König Ludwig II. am Ende des 19. Jahrhundert in Auftrag gegebene „Märchenschloss“ gilt als eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands. Ferienwohnungen im Allgäu in der Nähe dieses beeindruckenden Adelsitz finden Sie zum Beispiel in Füssen oder Halblech. Im Allgäu warten allerdings noch weitere, weniger bekannte aber ebenfalls sehenswerte Schlösser und Burgruinen auf Sie. Im weniger prunkvollen Schloss Hohenschwangau verbrachte Ludwig II. einen Großteil seiner Kindheit und es lässt sich erahnen, wie der spätere König von der atemberaubenden Umgebung inspiriert wurde. Die Besichtigung des Schloss Hohenschwangau lässt sich übrigens hervorragend mit einem Besuch im Museum der Bayerischen Könige verbinden, welches die Geschichte der Wittelsbacher erzählt. Weitere empfehlenswerte Ausflugsziele sind das Schloss Kronburg aus dem 12. Jahrhundert und die Burgruinen Eisenberg und Hohenfeyberg, die ganzjährig und kostenfrei zu besichtigen sind.

Auch in den kleinen Orten und Gemeinden im Allgäu finden sich viele Sehenswürdigkeiten und Baudenkmäler. In Ingenried steht die katholische Pfarrkirche St. Georg, die im 19. Jahrhundert neu gestaltet wurde und über beeindruckende Deckenmalereien verfügt. Wenn Sie sich für eine der Ferienwohnungen in der Umgebung von Missen entscheiden, sollten Sie unbedingt die St.-Josefs-Kapelle im Ortsteil Wilhams besuchen. Dort erinnert eine Gedenktafel an den 1940 wegen Wehrkraftzersetzung ermordeten Pazifisten Michael Lerpscher. Rund um die Gemeinde Waltenhofen stehen gleich drei sehenswerte Kirchen: St. Martin und Alexander in Waltenhofen, St. Cosmas und Damian in Rauns sowie St. Maria in Hegge.

Eine Ferienwohnung im Allgäu bietet auch die ideale Möglichkeit, um die regionale Küche besser kennenzulernen. Diese wird traditionell vor allem von Mehlspeisen und anderen einfachen Gerichten dominiert, da sich diese in der Vergangenheit schnell und günstig herstellen ließen. Zu den Klassikern der Allgäuer Küche zählen zum Beispiel Kässpatzen, Kratzat (Schmarn) und Nonnafürzle. Wir wünschen Ihnen auf Ihrer kulinarischen Reise durch das Allgäu einen guten Appetit!

Im Allgäu auf dem Bauernhof

Besonders gut lässt sich die unberührte Natur und das Lebensgefühl im Allgäu auf einem Bauernhof erfahren. In einem bäuerlichen Ferienhaus können Sie das ursprüngliche Landleben kennenlernen und gleichzeitig den Komfort der Moderne genießen. Zusätzlich bietet ein Bauernhof im Allgäu einen großen Garten, in dem sich Ihre Kinder ungestört austoben können. Oftmals erhalten Sie auch die Möglichkeit frische Waren direkt vom Hersteller zu beziehen – gesund und lecker! Entscheiden Sie sich für einen Bauernhof im Allgäu und verbringen Sie dort einen wunderschönen Urlaub mit der Familie.

Alle Häuser im Allgäu