Eine Auswahl unserer Häuser

Erleben Sie das echte, authentische Italien von einem Agriturismo aus

Ein Agriturismo ist ein typisch italienisches Bauernhaus, das renoviert und in eine komfortabel eingerichtete Wohnung oder ein Ferienhaus umgewandelt wurde. In vielen Fällen wird ein Agriturismo noch teilweise als Bauernhof genutzt. Alle Arten von köstlichen Frischprodukten werden noch immer produziert. Kühlen Sie sich im Pool mit Blick auf die Landschaft ab und probieren Sie die frischen, hausgemachten Produkte.

Jetzt Angebot ansehen

9 Ferienhäuser

Jetzt Angebot ansehen

Inspiration

Genießen Sie die schöne Umgebung

In vielen Fällen haben Sie von Ihrem eigenen Agriturismo aus einen schönen Blick auf die Umgebung. Manchmal liegt die Unterkunft auf einer großen Wiese und manchmal ist man von Weinbergen und Olivenbäumen in einer hügeligen Landschaft umgeben. Eines ist sicher, wenn Sie in einem Agriturismo wohnen, sind Sie immer in einer schönen Umgebung.

In vielen Fällen befindet sich ein Agriturismo in der Nähe eines schönen, historischen Dorfes. Sie können leicht mit Ihrem eigenen Auto oder einem Fahrrad, das Sie auf dem Hof mieten können, dorthin fahren. Besuchen Sie lokale Museen oder verbringen Sie einen Nachmittag auf der Terrasse, bei Sonnenschein, Drinks und dem ultimativen Urlaubsgefühl.

Nach einem wunderbaren Tag in einer schönen Stadt oder einem historischen Dorf können Sie in Ihr vertrautes Appartement oder Ferienhaus zurückkehren. Nehmen Sie ein erfrischendes Bad im Pool oder spazieren Sie im kühlen Schatten der Obstbäume. Sie können dann in Ihrer eigenen Küche kochen oder sich mit den anderen Familien in der Unterkunft an den Tisch setzen und ein köstliches italienisches Abendessen genießen.

Lernen Sie die italienische Kultur kennen

Auf vielen Agriturismos werden Zutaten aus der lokalen Küche und das schmackhafteste Obst und Gemüse von den Eigentümern selbst angebaut und produziert. Von Wein und Olivenöl bis hin zu Käse und Honig. Auf dem schönen Landgut, das zum Agriturismo gehört, können Sie schöne Spaziergänge zwischen den Wein- und Olivenbäumen unternehmen.

Auf vielen Agriturismos können Sie die Produkte, die sie auf dem Gut anbauen, verkosten. Es ist auch möglich, den Prozess zu beobachten oder sogar dabei zu helfen. Das ist oft sehr lustig und lehrreich, besonders für die Kinder. Mit all diesen frischen Zutaten können Sie abends in Ihrer eigenen Küche ein köstliches Gericht kochen.

Da der Gastgeber oder die Gastgeberin noch auf dem Hof selbst oder neben dem Hof wohnt, wird möglicherweise morgens das Frühstück serviert. Wenn Sie aus einem wunderbaren Schlaf in Ihrem rustikalen Zimmer aufwachen, können Sie oft zum Frühstück zu uns kommen. Fast jeder Agriturismo hat einen gemeinsamen Garten mit Grill. Wenn Sie von einem schönen Ausflug oder einem Tag am Pool nach Hause kommen, können Sie sich in Ihrer Küche ein leckeres Essen zubereiten. Natürlich können Sie auch den Grill anzünden und einen leckeren Hamburger grillen.

Ein Agriturismo mit Kindern

Ein Agriturismo ist ideal für einen Familienurlaub. Da der Bauernhof in einer ländlichen Umgebung liegt, haben Sie viel Ruhe, Platz und Privatsphäre. Die Kinder können sich im großen Garten vergnügen, in dem sich in vielen Fällen ein Schwimmbad und Spielgeräte befinden.

 

In diesem großen Garten gibt es oft viel zu tun. Fast jeder Agriturismo hat ein (Gemeinschafts-)Schwimmbad, in dem die Kinder spielen können, während Sie von Ihrem Liegestuhl aus die Dinge im Auge behalten. Neben einem Schwimmbad kann es in der Nähe auch einen Spielplatz oder sogar ein Reitzentrum geben.

 

Du bist vielleicht nicht der einzige auf dem Hof. Ein Agriturismo besteht oft aus mehreren Ferienhäusern oder Wohnungen. Besonders in der Hochsaison sind oft mehrere Familien dort untergebracht. Das macht großen Spaß: Es macht es Ihren Kindern leicht, sich mit den anderen Kindern anzufreunden. Haben Sie sehr kleine Kinder? Dann können Sie sie für einen Mittagsschlaf ins Bett legen, während Sie sich draußen am Pool mit Ihrem Lieblingsbuch entspannen.

 

Es gibt viel zu tun, nicht nur für die Kinder, sondern auch für Erwachsene. Der Agriturismo, in dem Sie sich aufhalten, bietet regelmäßig Kochkurse an, damit Sie die authentischen italienischen Gerichte kennenlernen können. Darüber hinaus ist es an vielen Orten möglich, Fahrräder und Mountainbikes zu mieten. Auf diese Weise können Sie die Umgebung erkunden und schöne Radtouren durch die Landschaft machen.

Die Besitzer des Hofes geben auch gerne Führungen durch die Weinkeller oder die Landschaft. Tolle Unterhaltung, während die Kinder draußen spielen.

Entdecken Sie die großen Regionen

Die meisten Agriturismo's sind in der Toskana und in Umbrien zu finden. Neben diesen beiden Orten sind auch Le Marche, Siena, Puglia und Venedig die Heimat des Agrotourismus.

Haben Sie Lust, einen Tag auszugehen? Von Ihrem Agriturismo in der Toskana aus können Sie wunderschöne kulturelle Städte besuchen. In der Stadt Pisa kann man das berühmteste Monument der ganzen Toskana, den schiefen Turm von Pisa, besteigen. Neben diesem Turm befindet sich ein schöner Platz mit einer Kathedrale und vielen Terrassen. Andere Städte, die man besuchen kann, sind Siena, Florenz und Lucca.  

Neben der Toskana sind die meisten Agriturismos in Umbrien zu finden. Umbrien wird als das grüne Herz Italiens mit seinen malerischen Häusern in den grünen Hügeln bezeichnet. Besuchen Sie schöne Städte wie Assisi und Perugia, mit vielen Geschäften, toller Architektur und sonnigen Terrassen.

Wollen Sie zu einem Agriturismo in Apulien reisen? Dann sollten Sie unbedingt Gallipoli besuchen. Dies ist ein altes Zentrum auf einer Insel, komplett vom Meer umgeben. Besuchen Sie die schöne Kathedrale und die großen Geschäfte. Oder fahren Sie für einen Nachmittag nach Ostuni, die weiße Stadt. Ein Gebäude ist weißer als das nächste, was eine märchenhafte Atmosphäre erzeugt.

40 Jahre Erfahrung
Durchschnittliche Bewertung von 4+
Über 40.000 Ferienhäuser in Europa
10+ Millionen Gäste empfangen