Ruhe finden und Kraft tanken, Entspannung genießen und Erholung spüren. Das kann man wunderbar mitten in der Natur, die am Salzhaff besonders beruhigend und beschaulich wirkt und zum Innehalten einlädt. So kann man in diesem geschützten Flachwassergebiet bei einem Spaziergang entlang der Küste den Blick auf das Salzhaff genießen, bei einer Wanderung wunderbar die heimischen Vögel beobachten, bei einer Radtour die sich bis zum Horizont erstreckenden gelben Rapsfeldern leuchten sehen oder sich während einer Rast am Wegesrand im Grünen ausruhen. Wer die vielfältige Flora und Fauna des Salzhaffs erkunden möchte, tut dies am Besten hautnah und mittendrin.

Natur pur im Ferienhausurlaub am Salzhaff

Mit einer Urlaubsunterkunft in dieser Region haben Sie beste Bedingungen für einen Aufenthalt, der ganz viel Natur verspricht und die wohlverdiente Erholung garantiert. Das Angebot an Unterkünften reicht von einer gemütlichen Pension über ein komfortables Ferienhaus bis hin zur passenden Ferienwohnung. Starten Sie von hier aus mit einer Wanderung in den Tag und begeben Sie sich mitten in die Natur. Unternehmen Sie Touren durch die idyllische Umgebung entlang des Salzhaffs. Bringen Sie Ihre Räder und Ihren Rucksack mit. Rasten Sie unterwegs und lassen Sie die Stille und Ruhe auf sich wirken. Tanken Sie Kraft durch Eindrücke und Ausblicke, durch Pausen und Durchatmen.

Was hat der Salzhaff zu bieten?

Zur Salzhaffregion gehört auch die Halbinsel Wustrow, ein Naturschutzgebiet, das man im Rahmen einer sachkundigen Führung (von Mai bis Oktober) entdecken und erkunden kann. Im Ostseebad Rerik, am Nordende des Salzhaffs, geht es vor allem im Sommer bunt zu. Wer also neben seinen Entdeckertouren und neben der Ruhe an den Naturstränden der Salzhaffregion ebenso eine unbeschwerte Zeit am weitläufigen Sandstrand verbringen möchte, ist in Rerik genau richtig. Wer sein Urlaubsdomizil direkt im Ostseebad bucht, kann auch wunderbar von hier aus die Umgebung erwandern oder mit dem Rad erkunden. Wer einmal ein buntes Treiben auf dem Wasser sehen möchte, radelt oder wandert am Besten in Richtung Pepelow. Bei dem richtigen Wind kann man hier den farbenfrohen Segeln der Kitesurfer zuschauen, sich an das Wasser setzen und die Bilder der Umgebung um sich herum aufnehmen und die Luft einatmen….und am Ende des Urlaubs in Gedanken gern mit nach Hause nehmen.