Entdecken Sie das vielseitige Korsika mit einer voll ausgestatteten Ferienwohnung

Über 30 Jahre Erfahrung
Fast 4 Mio. Übernachtungen in 2013
Kundenzufriedenheit 8,4
Über 230.000 Bewertungen
Bei Belvilla finden Sie eine große Auswahl an authentischen Ferienhäusern in Europa. Von Windmühlen bis zu luxuriösen Villen, vom Alpenchalet bis zur spanischen Finca, vom Bauernhofappartement für zwei Personen bis zum beeindruckenden Schloss für eine ganze Gruppe... Auch für Wochenendausflüge!

Ferienhäuser auf Korsika - genießen Sie Ihren Korsika-Urlaub!


Ein Paradies, wo die Berge mit dem Mittelmeer verschmelzen -
Im Ferienhaus auf Frankreichs schönster Insel Korsika


Azurblaues Wasser, unendlich lange Traumstrände, kleine romantische Buchten, gewaltige Steilküsten und bis zu 2.700 Meter hohe Berge – Korsikas Landschaft ist einzigartig schön. Es ist es nicht verwunderlich, dass Korsika in der Antike von den Griechen als Kallisté - Insel der Schönheit – bezeichnet wurde.

Korsika ist geprägt durch hohe Berge und trägt deswegen auch den Namen „Berg im Meer“ und  die zahlreichen von Pinien umgebenen Bergseen, strahlen eine unglaubliche Ruhe aus. Eine perfekte Möglichkeit um diese Ruhe genießen zu können, ist ein Urlaub in einem Ferienhaus Korsika oder einer Korsika Ferienwohnung.

Korsika gehört nicht nur zu den schönsten Inseln des Mittelmeers, sie ist auch eine der vielseitigsten: Es gibt viele Möglichkeiten einen Urlaub auf der Insel zu gestalten, so können Sie zum Beispiel Sportarten wie Klettern, Paragliding oder Mountainbiken in der freien Natur ausüben oder beim Wandern wilde und naturbelassene Gebiete erkunden. An der über 1.000 Kilometer langen Küste wird es Ihnen auch zur Hochsaison nicht allzu schwer fallen, eine einsame Bucht zum Angeln, Tauchen oder Schwimmen zu finden.

Sie können aber auch problemlos einen Shopping-Trip oder eine Kultur-Exkursion unternehmen.

Wir haben Ihnen die interessantesten Fakten und Sehenswürdigkeiten zusammengefasst, damit sie einen umfassenden Überblick über diese einmalige Insel bekommen und Ihr Urlaub im Ferienhaus Korsika oder der Ferienwohnung Korsika unvergesslich wird!

Klima auf der Urlaubs-Insel Korsika

Es herrscht ein typisches Mittelmeerklima, das heißt, die Sommer auf Korsika sind heiß und trocken und im Winter ist das Wetter mild und feucht. In Höhen ab 1.500 Metern kann es im Winter schneien, und von Dezember bis März kann sogar etwas Wintersport betrieben werden.

Auf Korsika gibt es enorme Höhenunterschiede und starke Winde, Wetterschwankungen sind deswegen keine Seltenheit. Beispielsweise ist die Niederschlagsmenge in den Bergen viermal so hoch wie an der Küste, wo es im Sommer nur selten regnet.

Im Frühjahr und Herbst ist das Wetter recht angenehm und es wird bis zu 20°C warm, allerdings sind die Abende und Nächte recht frisch. Das Thermometer steigt ab Juni, und es kann bis zu 25°C oder wärmer werden. Hochsommer ist von Juli bis August, Temperaturen von 30°C sind dann keine Seltenheit. Die Nächte sind bei 20°C angenehm, und Sie können den Abend an der frischen Luft ausklingen lassen.

Urlaubsziel Korsika: Lage und Anreise

Die im Mittelmeer gelegene Insel Korsika befindet sich in direkter Nähe zu Frankreich und Italien. Obwohl Korsika zu Frankreich gehört, liegt die Insel näher am nur 90 Kilometer entfernten italienischen Festland. Frankreich ist 180 Kilometer entfernt, Sardinien befindet sich in direkter Nachbarschaft, und ein Ausflug von Ihrer Ferienwohnung Korsika oder Ihrem Korsika Ferienhaus auf die italienische Insel ist durchaus lohnenswert und leicht machbar. Übrigens: Nach Sizilien, Sardinien und Zypern ist Korsika die viertgrößte Insel im Mittelmeer.

Wenn Sie mit dem Auto anreisen, können Sie unterschiedliche Routen wählen, um dann mit der Fähre an Ihr endgültiges Ziel zu gelangen. Durch die Nähe zu Sardinien und dem italienischen und französischen Festland ist die Anreise mit der Fähre von verschiedenen Häfen möglich:

  • Aus Italien: Genf, Livorno, La Spezia, Piombino und Porto San Stefano
  • Aus Frankreich: Marseille, Nizza und Toulon

Wenn Sie sich für eine Anreise mit dem Flugzeug entscheiden, so haben Sie die Möglichkeit, mit Linienflügen oder so genannten „Billig-Airlines“ auf die Insel zu gelangen. In der Hochsaison können Sie von Deutschland aus sowohl mit Charter- als auch mit Low-Cost-Gesellschaften fliegen. Oder Sie fliegen  zunächst nach Sardinien und setzen dann nach der Landung auf der Nachbarinsel mit der Fähre über.

Sehenswürdigkeiten für einen gelungenen Ferienhaus-Urlaub auf Korsika 


La Scandola

Die Halbinsel La Scandola liegt an der westlichen Küste von Korsika. 1975 wurde die gesamte Halbinsel sowie angrenzende Wasserareale, die dazu dienen, dass Fischbestände sich regenerieren können, zum Naturschutzgebiet erklärt.

La Scandola ist ein wahres Naturwunder und gehört seit einigen Jahren zum Weltnaturerbe der UNESCO. Es gibt kaum eine Landschaft, die so eine atemberaubende Form zu bieten hat. Durch das Zusammenspiel von Wasser und Wind ist eine einmalige Kulisse entstanden. Lassen Sie sich bei einem Urlaub in einem Ferienhaus Korsika von der einzigartig kontrastreichen Kulisse beeindrucken und erleben Sie feuerrote Felsklippen, die auf das tiefblaue Meer treffen. Auf La Scandola können Sie auch zahlreiche besondere Tierarten beobachten.

Um das Naturreservat zu schützen, ist eine Anreise nach La Scandola nur zu Fuß oder mit dem Boot möglich.

Les Calanches de Piana

Ein weiteres Naturschauspiel können Sie südlich von Porto erleben. Hier ragt wildes rotes Porphyrgestein in bizarren Formen bis zu 350 Meter aus dem Meer.

Die Landschaft beeindruckt aus bewachsenen Steilhängen und reißenden Flüssen. Neben ausgedehnten Wanderungen oder Spaziergängen können Sie hier auch waghalsige Kletterpartien unternehmen. Egal, in welcher Weise Sie die Calanches de Piana erkunden, traumhafte Aussichten sind hier garantiert, ob auf den Golf von Porto oder die Felsenlandschaft. Einen wahrhaft unvergesslichen Anblick beschert Ihnen der Sonnenuntergang, der die Steilfelsen mystisch erscheinen lässt. Seit 1983 gehört dieses Naturwunder zum UNESCO-Weltnaturerbe.

Bonifacio

Diese alte, hinreißende Stadt liegt an der Südspitze Korsikas und ist an drei Seiten vom Meer umgeben. Durch die faszinierende Lage am Rand von 60 bis 80 Meter hohen Kalkfelsen zählt sie zu den schönsten Städten im gesamten Mittelmeerraum. Die hohen Felswände und eine kleine Einfahrt schützen den natürlichen Hafen der Stadt. Zur Landseite wird die Stadt von Festungsmauern geschützt, denn durch ihre geographische Lage wurde sie immer wieder Zentrum kriegerischer Auseinandersetzungen.

Selbst wenn die hübsche Innenstadt im Sommer meist recht überfüllt ist, sollten Sie es nicht verpassen, durch die schmalen Gassen mit den schicken, kleinen Läden zu bummeln. Die unzähligen Restaurants am Hafen sorgen für Urlaubs-Flair und laden zum Verweilen ein.

Wenn Sie von Ihrer Ferienwohnung Korsika aus einen Ausflug nach Bonifacio unternehmen, ist es empfehlenswert, einen Abstecher zum „La Roche du Lyon“ einzuplanen, denn dieser besondere Fels, der die Form eines Löwen hat, liegt ganz in der Nähe und ist mehr als beeindruckend.

Cap Corse

Cap Corse ist eine Halbinsel und der nördlichste Zipfel Korsikas. Cap Corse ist 40 Kilometer lang, 10 Kilometer breit und ein beliebtes Ziel bei Urlaubern.

Wenn Sie Cap Corse umrunden möchten, raten wir Ihnen dafür zwei Tage einzuplanen, denn dann haben Sie Zeit, um das Innere der Halbinsel zu erkunden oder an einem der schönen Strände zu verweilen. An der überwältigenden Küstenstraße können Sie immer wieder malerische Dörfer und genuesische Wachtürme entdecken.

Ein besonders schönes Dorf an der westlichen Seite der Halbinsel ist Nonza, das sich hinter einem schwarzen Vulkansandstrand auf einem 200 Meter hohen schwarzen Felsen in den Hang schmiegt. Es ist von Terrassen mit hübschen Gärten umgeben und wird von einem der genuesischen Türme überragt. Wer die Romantik liebt, der sollte den Ort Centuri-Port besuchen: Hier herrscht eine traumhaft romantische Stimmung, die Sie nicht so schnell vergessen werden.

Auf der 100 Kilometer langen Strecke können Sie zwar nur recht langsam durch die kurvigen Straßen fahren. Dies ist aber nicht weiter schlimm, denn eine Landschaft von solcher Schönheit und Vielfältigkeit sollten Sie ohnehin genießen. Es ist übrigens empfehlenswert Cap Corse gegen den Uhrzeigersinn (von Bastia nach St-Florent) zu umfahren. So fahren Sie nicht nur auf der dem Meer zugewandten Seite, sondern Sie haben außerdem wunderbare Lichtverhältnisse zum Fotografieren.

Calvi

Dieses rege Hafenstädtchen wird gern als Geburtsort von Christoph Kolumbus genannt, bewiesen ist dies jedoch nicht. Calvi verfügt über hübsche Gassen, durch die Sie hervorragend spazieren können, um sich dann an der viel besuchten Hafenpromenade eine Erfrischung zu gönnen. An der südlichen Seite der Bucht von Calvi befindet sich eine malerische Zitadelle, deren helle Granitmauern wie gemalt über dem Blau des Meeres leuchten.

Möchte Sie es etwas ruhiger angehen, so ist es empfehlenswert, einmal die hübschen Dörfer der Belagne zu erkunden. Sie liegen ganz in der Nähe von Calvi. Dort haben Sie fabelhafte Ausblicke auf die schöne Küste Korsikas.

Col de Bavella

Wenn Sie aus Ihrem Ferienhaus Korsika oder Ihrer Ferienwohnung Korsika in Ihren Aktiv-Urlaub auf Korsika starten, ist der Pass von Bavella ein ideales Ausflugsziel. Der Col de Bavella ist 1.218 Meter hoch und ein wahres Paradies für Wanderer und Kletterer, mit schönen Wanderwegen, die in die angrenzende Bergwelt und die Kieferwälder führen.

Wussten Sie eigentlich, dass die Bergwelt des Col de Bavella als „Dolomiten“ Korsikas bezeichnet wird?

Der Lac de Nino

Ein weiteres Ausflugsziel für Wanderer ist der Nino-See. Am besten fahren Sie mit dem Auto bis zum Forsthaus von Poppaghia, wo es einen Parkplatz gibt. Ab hier gibt es eine gelbe Markierung, die Sie in circa zwei Stunden durch die außergewöhnliche Landschaft bis zum Bocca à Stazzona, von dem Sie einen traumhaften Blick auf den See haben, führt.

Für erfahrene Wanderer ist dieser Weg relativ schnell zu meistern. Wandern Sie jedoch nicht so oft, planen Sie am besten etwas mehr Zeit ein, da es vielleicht doch etwas mühsam ist, 700 Höhenmeter zu überwinden.

Scala di Santa Regina

Wollen Sie ein besonderes Abenteuer erleben? Dann machen Sie eine Tour auf der Straße durch die Scala di Santa Regina, auf Deutsch: „Treppe der Heiligen Königin“. Die Scala di Santa Regina ist eine zerklüftete Schlucht, durch die eine spektakuläre Straße führt, auf der gewagt nah an Felsnasen vorbei gefahren wird, sie gehört zu den wildesten und berühmtesten ganz Korsikas. Die Scala di Santa Regina fasziniert durch eine kahle, von Wind und Wasser geformte Granitlandschaft.

Urlaubsdomizil auf Korsika: Traumstrände

Wenn Sie ein Ferienhaus Korsika oder eine Ferienwohnung Korsika mieten, wollen Sie wahrscheinlich nicht nur Ausflüge unternehmen und aktiv sein, sondern auch etwas entspannen. Hier haben wir für Sie einige der schönsten Strände Korsikas zusammengestellt:

Saleccia

Dieser Strand ist einer der schönsten der Insel, allerdings ist er recht schwer zu erreichen – mit einem normalen PKW ist es nur schwer möglich. Wenn Sie über den Landweg hierher gelangen möchten, so müssen Sie am besten einen Geländewagen nutzen und über eine 13 Kilometer lange, abenteuerliche Piste zum Strand fahren. Die Alternative ist einfacher: Sie fahren mit dem Boot von St. Florent. Die Mühen lohnen sich, denn wenn Sie die Bootsfahrt von St. Florent zum Strand von Loto und einen 40 Minütigen Fußweg überwunden haben, erwartet Sie ein feinsandiger Strand mit kristallklarem Wasser.

Albo

Der Strand von Albo befindet sich an der westlichen Küste vom Cap Corse. Genauer gesagt in der Nähe vom Dorf Nonza. Sie erreichen ihn über eine Straße, die vom Ort Albo direkt dorthin führt. Nicht nur der dunkle Kieselstrand ist sehenswert, auch die wüstenähnliche Landschaft ist toll anzusehen.

Palombaggia

Den Strand Palombaggia finden Sie in der Nähe von Porto-Vecchio. Er ist recht einfach zu erreichen und gilt als Familienstrand. Der Strand überzeugt durch sein türkiesblaues Meer und den fast weißen Sand, der von Pinienhainen begrenzt wird.

Cupabia

In einer Bucht am Golf von Valinco finden Sie diesen feinen Sandstrand mit kristallklarem Meer. Hier können Sie nicht nur schwimmen, sondern Sie haben obendrein wunderbare Möglichkeiten für Wanderungen. Darüber hinaus ist er bei Windsurfern sehr beliebt.

Marinella

Dieser ruhig gelegene Strand ist sehr weitläufig und fällt flach ab. Dadurch eignet er sich ganz wunderbar für einen Badetag mit der ganzen Familie. Das Wasser ist sehr sauber und man kann bis auf den Grund schauen. Der Sänger Tino Rossi fand den Strand so entzückend, dass er ihm ein Lied widmete.

Korsika-Urlaub hautnah: Urige Märkte und korsische Spezialitäten

 Auf den wunderschönen meistens am Wochenende stattfindenden Märkten in korsischen Städten wie Calvi, Bastia oder Ajaccio gibt es viel zu erleben. Das unendliche Repertoire an regionalen Produkten wie Obst, Gemüse, Fleisch und Wein und die unzähligen Farben und Düfte werden Sie zum Staunen bringen. Da jeder Markt seinen eigenen für die Region typischen Charakter hat, können Sie hier Land und Leute am besten kennen lernen.

Sonntags gibt es häufig Trödelmärkte die sich für die Jäger und Sammler unter Ihnen bestens eignen, um ein einmaliges Souvenir zu erwerben.

Ein weiteres besonderes Erlebnis ist der „Légendines“, ein Parcours, der von April bis September stattfindet und Sie durch eine märchenhafte Welt leitet. Hier werden Ihnen Sagen und Märchen der Insel Korsika näher gebracht.

Für Weinliebhaber hat Korsika übrigens einiges zu bieten – denn hier gibt es verschiedene sehr besondere Rebsorten und die Gastronomen der zahlreichen Weingüter laden gern zur Probe ein. Wenn Sie also einmal einen leckeren Tropfen genießen und nebenbei etwas über die Region und die Herstellungsweise erfahren wollen, ist die Teilnahme an einer Verkostung empfehlenswert.

Egal, ob Urlaub in einer Ferienwohnung Korsika oder einem Ferienhaus Korsika – diese einzigartige und vielseitige Insel hat Ihnen viel zu bieten. Langeweile kommt auf keinen Fall auf. Vom Familien-Urlaub bis hin zum romantischen Trip zu zweit, auf Korsika können Sie richtig viel erleben.

Hier ein paar Orte, in denen Sie einen tollen Korsika-Urlaub verbringen können:

Schauen Sie auch auf unsere Sonderangebote für Ferienhäuser auf Korsika und finden Sie reduzierte Angebote für Ihren geplanten Reisezeitraum.

Ferienhaus auf Korsika»

Melden Sie sich jetzt für den kostenlosen Newsletter an und profitieren Sie als Erster von neuen Angeboten und Aktionen. Sie können sich in jedem Newsletter einfach wieder abmelden.

»
© Belvilla 1980 - 2014 ‘Belvilla’ und das Belvilla-Logo sind registrierte Marken